Aufrufe
vor 1 Jahr

die bank 09 // 2018

die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

DIGITALISIERUNG Die

DIGITALISIERUNG Die Chefs Kennengelernt haben sich die drei Gründer beim Berliner FinTech-Entwickler FinLeap, der heute zu den Gesellschaftern von Elinvar gehört. Von Mitte 2015 bis zur Firmengründung im Sommer 2016 hatte der heutige CEO, Chris Bartz (im Foto Mitte), bei FinLeap zunächst als Chief Marketing Officer und später als Venture Partner gearbeitet. Bei FinLeap sammelte auch Dr. Marco Neuhaus (links) erste Erfahrungen mit der Gründung und dem Aufbau von FinTechs, wie Bartz als Venture Partner und schließlich als CFO. Der Dritte im Bunde, Sebastian Böttner (rechts), kam als CTO in Residence zu FinLeap. Studiert haben die Elinvar-Chefs Wirtschaftswissenschaften: Bartz an der Frankfurt School of Finance & Management, der Università Bocconi, Milano, sowie an der London Business School; Neuhaus an der Uni Bonn, London Business School und schließ- 62 09 // 2018

DIGITALISIERUNG lich an der Uni Mannheim, an der er promovierte; Böttner wählte an der Uni Magdeburg im Hauptfach Informatik und im Nebenfach BWL. Wenn sich Bartz, gebürtiger Solinger und seit fast zehn Jahren überzeugter Wahl-Berliner, heute mit Kunden trifft, dann weiß er recht gut, was diese umtreibt. Fast 20 Jahre hat der 41-Jährige in der Finanzbranche gearbeitet, bevor er Elinvar gründete. Nach zehn Jahren beim Branchenprimus Deutsche Bank und einem kurzen Zwischenstopp bei der Dresdner folgte eine sechsjährige Station bei der Weberbank, einer Tochter der Mittelbrandenburgischen Sparkasse. Bei ihr leitete er die Unternehmensstrategie und die Kommunikation. Als „Außenminister“ Elinvars engagiert sich Bartz für die Entwicklung eines leistungsfähigen Ökosystems für FinTechs und Digital Banking. Er ist Vorsitzender des Arbeitskreises FinTechs & Digital Banking beim Digitalverband Bitkom, sitzt im Beirat der Investitionsbank Berlin (IBB) und ist Mitglied des 2017 gegründeten FinTech-Rats des Bundesfinanzministeriums, der die Behörde zu Fragen der digitalen Finanztechnologie, insbesondere zu Entwicklungen, Potenzialen, Chancen und Risiken beraten soll. Bartz ist verheiratet und hat zwei Töchter, die der sportbegeisterte Vater regelmäßig zum Taekwondo bzw. zum Karate begleitet. Auch Neuhaus und Böttner haben viele Jahre Erfahrungen in der Finanzbranche gesammelt. Der gebürtige Dortmunder Marco Neuhaus startete seine Karriere als Consultant bei Merrill Lynch, wechselte von dort zur Deutschen Bank und schließlich 2007 zur Talanx Gruppe, heute einer der Gesellschafter von Elinvar. Sebastian Böttner, gebürtiger Magdeburger, startete als Softwareentwickler und ging dann zunächst zu JP Morgan Chase nach London, wechselte zur UBS in London und kam schließlich zurück nach Deutschland, wo er bei einer Hamburger Online- Mediaagentur arbeitete. 09 // 2018 63

die bank

die bank 01 // 2019
die bank 02 // 2019
die bank 03 // 2019
die bank 04 // 2019
die bank 05 // 2019
KINOTE 01.2019
die bank 06 // 2019
diebank 07 // 2019
diebank 08 // 2019
diebank 09 // 2019
diebank 10 // 2019
die bank 01 // 2018
die bank 02 // 2018
die bank 03 // 2018
die bank 04 // 2018
die bank 05 // 2018
die bank 06 // 2018
die bank 07 // 2018
die bank 08 // 2018
die bank 09 // 2018
die bank 10 // 2018
die bank 01 // 2017
die bank 02 // 2017
die bank 03 // 2017
die Bank 04 // 2017
die bank 05 // 2017
die bank 06 // 2017
die bank 07 // 2017
die bank 08 // 2017
die Bank 09 // 2017
die bank 10 // 2017
die bank 01 // 2016
die bank 02 // 2016
die bank 03 // 2016
die bank 04 // 2016
die bank 05 // 2016
die bank 06 // 2016
die bank 07 // 2016
die bank 08 // 2016
die bank 09 // 2016
die bank 10 // 2016
die bank 11 // 2016
die bank 12 // 2016
die bank 01 // 2015
die bank 02 // 2015
die bank 03 // 2015
die bank 04 // 2015
die bank 05 // 2015
die bank 06 // 2015
die bank 07 // 2015
die bank 08 // 2015
die bank 09 // 2015
die bank 10 // 2015
die bank 11 // 2015
die bank 12 // 2015

© die bank 2014-2018