Aufrufe
vor 11 Monaten

die bank 07 // 2021

  • Text
  • Wwwbankverlagde
  • Zahlungsverkehr
  • Privat
  • Mitglieder
  • Sparkasse
  • Markt
  • Deutsche
  • Deutschen
  • Kundinnen
  • Unternehmen
  • Banken
die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

THEMENSCHWERPUNKT

THEMENSCHWERPUNKT ZAHLUNGSVERKEHR 2 | Änderungszyklus für das SRTP-Verfahren im Beitrittsregister Adherence receipt deadline by EPC Register SCT, SDD and SRTP publication Operational Readiness date 16. Apr 21 07. Mai 21 31. Mai 21 21. Mai 21 11. Jun 21 05. Jul 21 23. Jul 21 13. Aug 21 06. Sep 21 20. Aug 21 10. Sep 21 04. Okt 21 17. Sep 21 08. Okt 21 02. Nov 21 FAZIT Der Grundstein für ein neues europäisches EPC-Verfahren ist gelegt. Der EPC begibt in der Version 2 Quelle: European Payments Council (EPC). des Regelwerks neue und wich- Mehr zum SRTP erfahren Sie von Andreas Gerd Schneider bei unserer Hybrid-Konferenz „Zahlungsverkehr der Zukunft – Update“ am 28. September 2021 live im RheinEnergie-Stadion in Köln oder online Alle Infos hier: https://www.bv-events.de/event/zahlungsverkehr-der-zukunft-update 62 07 // 2021 ... zu seinem Ausbau und weiteren Entwicklung In der bis Ende August 2021 laufenden öffentlichen Konsultation des EPC-SRTP-Verfahrens werden 40 Änderungsvorschläge beschrieben. Zum einen handelt es sich dabei um Änderungen, die zu einer Erweiterung der Funktionen des Verfahrens führen und damit einen echten Mehrwert für die VerfahrensteilnehmerInnen generieren, wie z. B. Anfragen für eine garantierte Zahlung, Ratenzahlungen, wiederkehrende Zahlungen, Benachrichtigungen über die Ausführung der Zahlung, Vorautorisierungen oder aufgeschobene Zahlungen. Zum anderen werden technische Neuerungen erläutert, wie z. B. vor dem Hintergrund der Interoperabilität die technischen und infrastrukturellen Anforderungen zur Verwendung von Application Programming Interface (API), die eingesetzt werden können, um den Nachrichtenaustausch der SRTP-Nachrichten zu gewährleisten. Auch wird der Ansatz diskutiert, das Registrierungs- und Aktivierungsverfahren auf ISO-Nachrichten (REDA Messages) zu standardisieren. Es muss mit Blick auf die zeitliche Komponente davon ausgegangen werden, dass nicht alle Änderungsvorschläge durch den EPC in der Version 2 des SRTP-Regelwerks und Implementation Guidelines umgesetzt werden können. Autor tige Funktionen, die das SRTP- Verfahren weiterhin attraktiv für den Markt gestalten. Ebenso wird durch den EPC ein Weg vorgegeben, der das Verfahren in mehreren Schritten vom Markt für den Markt erfolgreich in einer agilen Welt ausbauen und umsetzen wird. Darüber hinaus bleibt es spannend zu sehen, welche Funktionen den Zugang in das zweite SRTP-Regelwerk finden werden. Eine Veröffentlichung des zweiten Regelwerks ist für November dieses Jahres vorgesehen mit einer Gültigkeit ab Mai 2022 oder November 2022. Die Reise geht weiter, und der Spieler bleibt auf dem Spielfeld. Andreas Gerd Schneider ist Advisor im Cluster Zahlungsverkehr bei der Commerzbank in Frankfurt. Er vertritt die Bank in den europäischen Gremien des European Payments Council für Instant Payments (IP), Request-to-Pay, in der SEMSTF (Scheme Evolution and Maintenance Standards Task Force) und im EPC General Assembly. Bei EBA Clearing ist er für die Bank im EURO1, IP (RT1) und Request-to-Pay aktiv. Der Autor dankt seinem Kollegen Frank Wagner für die Hilfe und Korrekturlesungen bei der Erstellung des Manuskripts.

ZAHLUNGSVERKEHR Web Based Trainings Ihr Compliance- Schulungspaket • Abwehr von Geldwäsche (dt. / engl.) • Abwehr von Finanzbetrug und sonstigen strafbaren Handlungen (dt. / engl.) • Abklärung des wirtschaftlich Berechtigten • Kapitalmarkt-Compliance • Datenschutz Sämtliche Schulungen sind einzeln oder als günstiges Kombi- Abo bestellbar. Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Praxisorientierung aus und werden laufend an die aktuelle Gesetz gebung angepasst. Der individuelle Lernerfolg kann durch einen Abschlusstest und Ausdruck eines Zertifi kats nachgewiesen werden. Bestellen Sie noch heute Ihren Testzugang! testzugang@bank-verlag.de oder 0221/5490-124 (Michael Stoll) 07 // 2021 63

die bank

© die bank 2014-2020