Aufrufe
vor 2 Jahren

die bank 06 // 2017

die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

CARTOON Die nächste

CARTOON Die nächste Ausgabe die bank erscheint Ende Juni 2017. www.die-bank.de 74 06 // 2017

BERUF & KARRIERE Wilhelm Niehoff | Stefan Hirschmann (Hrsg.) Aspekte der Digitalisierung in Banken die bank die bank Über das Buch Die digitale Transformation ist unaus- Investitionen in die digitale Transformation weichlich. Sie verändert die Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Sie bringt eine umfassende Durchdringung, Vernetzung und Veränderung fast aller Lebens- und Wirtschaftsbereiche durch die Informations- und Kommunikationstechnologien mit sich. Der Druck auf Unternehmen und Branchen steigt deshalb unaufhaltsam. Besonders für etablierte Unternehmen wird die Umstellung schwierig. Vielfach herrscht eine große Unsicherheit darüber, wie die Entwicklung das bestehende Geschäftsmodell verändern wird. Der digitale Wandel kann nicht durch allgemeinen Aktionismus bewältigt werden, sondern erfordert eine individuelle digitale Strategie. Erst auf Basis einer Analyse der digitalen Trends im eigenen Geschäftsfeld und einem entsprechenden Digitalisierungskonzept lässt sich der individuelle Handlungsbedarf ermitteln. Banken müssen deshalb den Spagat zwischen sinnvollen und gesunden Finanzen bewältigen. Um sich auch fi nanziell nachhaltig an die digitale Zukunft anzupassen, müssen fast alle Ressourcen in digitale Projekte eingebunden werden. Die Herausgeber Wilhelm Niehoff ist Chefredakteur der Fachzeitschrift „die bank“ sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bank-Verlag GmbH, Köln. Dr. Stefan Hirschmann ist verantwortlicher Chefredakteur der Zeitschrift „die bank“ sowie Redaktionsleiter von „bank & compliance“ und „RISIKO MANAGER“. Die Autorinnen und Autoren Die renommierten Autorinnen und Autoren sind in maßgeblichen Funktionen in der Bank- und Beratungspraxis sowie in der Wissenschaft tätig. Niehoff | Hirschmann Aspekte der Digitalisierung in Banken Wilhelm Niehoff | Stefan Hirschmann (Hrsg.) Art.-Nr. 22.532-1700 ISBN 978-3-86556-484-9 Bank-Verlag GmbH Wendelinstraße 1 | 50933 Köln Postfach 450209 | 50877 Köln die bank Aspekte der Digitalisierung in Banken Die digitale Transformation ist unausweichlich. Sie verändert die Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Sie bringt eine umfassende Durchdringung, Vernetzung und Veränderung fast aller Lebens- und Wirtschaftsbereiche durch die Informations- und Kommunikationstechnologien mit sich. Dieser Sammelband umfasst meist aktualisierte Artikel, die in der jüngeren Vergangenheit in der Fachzeitschrift „die bank“ erschienen sind. Die Autorinnen und Autoren haben wichtige Anregungen und interessante Impulse gegeben, wie sich im Hinblick auf die Digitalisierung Mehrwerte für die Institute und deren Kunden erzielen lassen. Jetzt bestellen ISBN 978-3-86556-484-9 | Art.-Nr. 22.532-1700 | 304 Seiten, gebunden 59,00 Euro www.bank-verlag-shop.de 06 // 2017 75

die bank

© die bank 2014-2020