Aufrufe
vor 10 Monaten

die bank 03 // 2022

  • Text
  • Wwwbankverlagde
  • Deutschland
  • Digitalen
  • Mobile
  • Unternehmen
  • Zahlungsverkehr
  • Deutsche
  • Deutschen
  • Digitale
  • Digitalisierung
  • Banken
die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

PERSONALIEN Personalien

PERSONALIEN Personalien PRIVATBANKEN Commerzbank AG, Frankfurt am Main. Die Personalvorständin und Arbeitsdirektorin Sabine Schmittroth wird die Bank zum Jahresende mit Ablauf ihres Vertrags verlassen. Dazu habe sich die Bankerin im Einklang mit ihrer persönlichen Lebensplanung nach 38 Jahren im Haus entschieden, teilte die Commerzbank mit. Der Aufsichtsrat werde in Kürze die Nachfolgesuche einleiten. Sabine Schmittroth ist seit Januar 2020 Vorstandsmitglied und aktuell zuständig für Human Resources. Von Oktober 2020 bis November 2021 verantwortete sie zudem das Segment Privat- und Unternehmerkunden. Schmittroth war 1984 bei der Dresdner Bank im Segment Kundenberatung und Personal gestartet. Seit 1999 hatte sie verschiedene Leitungsfunktionen im Privatkundengeschäft inne und verantwortete zuletzt die Vertriebsregion Frankfurt am Main. 2009 wurde sie Sprecherin der Geschäftsführung bei der Commerz Direktservice GmbH, 2011 übernahm sie bei der Commerzbank die Leitung des Vertriebsmanagements Filialbanking. Von 2015 bis 2019 war Sabine Schmittroth Bereichsvorständin der Commerzbank AG im Bereich Private Kunden. Zudem ist sie seit März 2021 auch Vorsitzende des AGV Banken. Fürstlich Castell'sche Bank, Credit-Casse AG, Würzburg. Die Bank erweitert im Rahmen ihrer laufenden Transformation die Geschäftsleitung; dazu übernimmt Marcus Recher (56) am 1. April als Generalbevollmächtigter eine neu geschaffene Position mit Zuständigkeit für die Bereiche Personal, Vorstandsstab sowie Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Recher kommt von der LBBW, wo er zwölf Jahre tätig war, zunächst als Bereichsleiter Konzernkommunikation, Marketing und Vorstandssekretariat und seit 2017 als Konzern-Personalchef. In diesen Bereichen war Marcus Rescher zuvor auch bei der früheren Bankgesellschaft Berlin AG/Landesbank Berlin AG tätig gewesen. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main. Dr. Ralph Müller (50, Foto) zieht zum 1. Juni als Chief Operations Officer (COO) in den Vorstand der ING Deutschland ein und wird die Service- Einheiten der Bank verantworten. Müller war zuletzt seit Februar 2021 Vorstand für Strategie, Digitalisierung und Operations bei der IKB Deutsche Industriebank AG. Zuvor hatte er diverse Beratungs- und Aufsichtsratsmandate in der Finanz- und IT-Industrie inne und war bis September 2019 Vorstand für Firmenkunden, gewerbliche Immobilienfinanzierung (CRE) und DSL Baufinanzierung bei der Deutschen Bank. Vor der Fusion der beiden Geldinstitute 2018 war Müller seit Oktober 2012 COO der Postbank gewesen. Seit dem Jahresbeginn hatte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Joachim von Schorlemer (64) die Rolle des COO interimistisch ausübt. Er wird die ING Ende September im besten gegenseitigen Einvernehmen in den Ruhestand verlassen. Bis dahin bleibt er im Vorstand und verantwortet für die Bank die Bereiche Public Affairs und Chief Economist. ODDO BHG AG, Frankfurt am Main. Der Chief Transformation & Development Officer der Bank-Gruppe, Benoît Claveranne (47, Foto), wurde zum neuen Vorstandsmitglied der AG ernannt. In seiner neuen, ergänzenden Funktion ist Claveranne für die Bereiche Strategie und Projekte, IT, Kommunikation, Marketing, Digital Innovation, Operations und Information Security zuständig. Der 47-Jährige begann seine Karriere 2002 im französischen Finanzministerium, wurde Berater der Weltbank und wechselte anschließend zum Internationalen Währungsfonds. Über die AXA Gruppe kam Claveranne im Juli 2021 zur ODDO BHF Gruppe. Prüfungsverband deutscher Banken e.V., Köln. Andreas Hähndel übernimmt im April den Vorsitz des Verbands und folgt auf Manfred Kühnle, der im letzten Jahr ausgeschieden war. Der Prüfungsverband hat damit künftig vier Vorstandsmitglieder, zu denen auch Bente Borgmann und Sebastian Podporowski sowie seit dem letzten Jahr Hans-Dieter Bienen gehören. Andreas Hähndel hatte seine Karriere in der Deutschen Bank gestartet und dort lange im Risikomanagement gearbeitet, zuletzt war er bei der NORD/LB tätig. AUSLANDSBANKEN Kommunalkredit Austria AG, Wien. Die Bank hat Claudia Wieser (Foto) zum 1. April als Chief Financial Officer (CFO) in den nun dreiköpfigen Vorstand berufen, der zuvor nur aus CEO Bernd Fislage und CRO Sebastian Firlinger bestand. Wieser ist seit über 20 Jahren in unterschiedlichen leitenden Funktionen in der Kommunalkredit tätig; zuletzt als Generalbevollmächtigte und Mitglied des Executive Committee, verantwortlich für die Bereiche Corporate Development, Finance und IT. Raiffeisen Bank International, Wien. Sabine Abfalter (Foto) übernahm am 1. März die CFO-Position in der RBI. Die 39-jährige Betriebswirtin trat die Nachfolge von Michael Höllerer an, der zum 1. Juni neuer Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien und Raiffeisen-Holding NÖ-Wien wird. Abfalter leitete bislang den Bereich Group Finance Services in der RBI und blickt auf 16 Jahre Berufserfahrung als Beraterin und Prüferin internationaler Banken zurück. SEBA Bank AG, Zug. Franz M. Bergmüller wurde mit Wirkung zum 1. April zum CEO ernannt. Er tritt die Nachfolge von Guido Bühler an. Bergmüller verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Aufbau und in der Transformation erfolgreicher Unternehmen. Sein fundiertes Fachwissen über digitale Technologien und seine umfassende Erfahrung im operativen Geschäft sollen die Bank durch die nächste Wachstumsphase führen. ÖFFENTLICH-RECHTLICHER KREDIT- BEREICH Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V., Berlin. Karl-Peter Schackmann-Fallis, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des DSGV, wurde in der französischen Botschaft in Berlin der Orden eines Ritters im Nationalen Verdienstorden Frankreichs verliehen. Mit dem Orden werde das besondere Engagement gewürdigt, mit dem Schackmann-Fallis im Dienste der deutsch-französischen finanzpolitischen Beziehungen über Jahre tätig gewesen ist, so die Begründung. SONSTIGE Adyen N.V. German Branch, Berlin. Hella Fuhrmann übernahm im Februar das DACH-Geschäft der Zahlungsplattform. Als Country Managerin löst sie Alexa von Bismarck ab, die künftig Adyens kommerzielle Geschäfte in der EMEA- Region leitet, dazu gehören zwölf europäische Niederlassungen sowie Dubai. Fuhrmann ist seit 2018 für das Unternehmen tätig und leitete zuletzt das Account Management Team. Aviva Investors, London. Die Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc. hat Andrea Carzana zum Co-Manager des Aviva Investors Climate Transition Global Equity Fund (CTGE) ernannt. Carzana, zuvor bei Columbia Threadneedle, arbeitet in London und berichtet an Alistair Way, Head of Equities. Er wird mit Max Burns, seit Juli 2021 Co-Mana- 64 03 | 2022

Impressum MARKT ger des Fonds, und dem Senior ESG-Analysten und Klimaspezialisten Rick Stathers zusammenarbeiten. Creditshelf AG, Frankfurt am Main. Der Kreditfinanzierer ergänzt das bestehende Management rund um die beiden Vorstände Dr. Tim Thabe und Dr. Daniel Bartsch: Ab Mai wird Sascha Kern das Team als Chief Risk Officer verstärken. Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Kreditrisikoanalyse und war zuletzt als Division Head of Credit Management bei der KT Bank tätig. In seiner neuen Position wird er, unterstützt von Zorana Bejtovic als Head of Credit, die Risikofunktion verantworten. Die Bereiche Finanzen und Kapitalmarkt führt zukünftig Alexander Plenk. Vor seiner Tätigkeit als CFO der Tradelite Solutions war er mehrere Jahre Bereichsleiter für Financial Markets und Financial Institutions bei der BayernLB. Bereits seit Jahresbeginn bei Creditshelf ist Dr. Carsten Höhn als Head of Strategy. Er verantwortete zuletzt als Strategiechef die Entwicklung des Privat- und Unternehmerkundensegments bei der Commerzbank. EMPSA, Zürich. Die European Mobile Payment Systems Association hat den CEO von Bluecode, Dr. Christian Pirkner (Foto), zu ihrem Chairman gewählt und damit zum Nachfolger von Anton Stadelmann (Twint). EMPSA existiert seit 2019 als Zusammenschluss von mittlerweile 14 europäischen Mobile-Payment-Anbietern mit dem Ziel, bestehende europäische Bezahlsysteme miteinander interoperabel zu machen und somit ein flächendeckendes europäisches Mobile-Payment-Netzwerk zu etablieren. FinTecSystems GmbH, München. Jörg Möller (54, Foto) übernimmt die neu geschaffene Stelle eines Senior Vice President Payment. Er berichtet an Dr. Cyrosch Kalateh, Global Commercial Head of Payments & Platforms bei Tink, der schwedischen Open-Banking-Plattform, zu der FTS seit Ende 2021 gehört. Der Zahlungsverkehrs-Experte kommt vom dänischen PSP Nets A/S (Nexi Group), wo er zuletzt als SVP Travel & Airline ein multinationales Key Account Team verantwortete. Zuvor hatte Möller bei Wirecard den globalen Airline- und Reisebereich aufgebaut. GFT Technologies SE, Karlsruhe. Sascha Beck ist neuer Managing Director Financial Services. Der 36-Jährige leitet seit Beginn des Jahres die Client Unit Financial Services und ist damit der Hauptverantwortliche für Bankthemen bei GFT Deutschland. Beck ist gelernter Banker, hat zuletzt bei Atruvia das Geschäftsfeld Vertriebsbank geleitet und war dabei u. a. für Smart-Data-Themen verantwortlich. Impuls Finanzmanagement AG, Gersthofen. Oliver Piendl (48) wurde zum 1. April zum Vorstand des Versicherungsmaklers berufen. Er wird Nachfolger von Kai Göttker, der das Unternehmen Ende März verlässt. Piend war zuletzt als Leiter Gesamtvertrieb bei der FondsFinanz Maklerservice GmbH tätig und bringt 28 Jahre Branchenerfahrung mit. Ratepay GmbH, Berlin. Der White Label Zahlungsdienstleister hat im März erstmals den Posten eines Chief Product Officers vergeben. Die Rolle besetzt Diana Okoye, die als Senior Director of Product von eBay kam. Okoye bringt langjährige Produkterfahrung im E-Commerce und Telekommunikations-Umfeld mit und soll bei Ratepay die Entwicklung der Produktvision und -strategie für den nächsten Wachstumsschritt vorantreiben. RECON AG, München. Johannes Egert ist neuer Head of Investment Management. Er soll den Aufbau des Geschäftsfelds Real Estate Debt forcieren. Der 38-Jährige war zuvor bei der Privatbank Donner & Reuschel tätig, zuletzt als Abteilungsleiter Unternehmer- & Immobilienkunden. Recon unterhält seit Oktober 2021 eine strategische Partnerschaft mit der Berliner Volksbank. Verband deutscher Kreditplattformen, Berlin. Die Mitglieder des VdK haben Dr. Tim Thabe, Co-Gründer des VdK und Vorstand der creditshelf AG, sowie Claus Tumbrägel, Vorstand und Geschäftsführender Gesellschafter der NordIX AG, zu Vorstandsmitgliedern des Verbands gewählt. Thabe löst seinen Kollegen Jan Stechele ab, Tumbrägel stößt neu zum Vorstand hinzu, dem außerdem Philipp Kriependorf, Marco Hinz und Jens Siebert angehören. WEPEX, Frankfurt am Main. Seit dem 1. März ist Oliver Schlicht Partner und Mitglied der Geschäftsleitung der Unternehmensberatung. Schlicht kommt als Executive Partner von der britischen Managementberatung Baringa Partners LLP und bringt mehr als 20 Jahre internationale Erfahrungen mit. Nach einer Banklehre bei der BHF-Bank und einem BWL-Studium startete Schlicht bei Accenture und sammelte Erfahrung im Investment Banking bei Sal. Oppenheim jr. & Cie. Verlag und Herausgeber: Bank-Verlag GmbH Wendelinstraße 1, 50933 Köln Tel.: +49/221/5490-0, Fax.: +49/221/5490-315 E-Mail: die-bank@bank-verlag.de Chefredakteur: Wilhelm Niehoff (V. i. S. d. P.) Redaktion: Anja U. Kraus (Redaktionsleitung), Tel.: +49/221/5490-542 E-Mail: anja.kraus@bank-verlag.de Dogan Michael Ulusoy, Tel.: +49/221/5490-519 E-Mail: dogan-michael.ulusoy@bank-verlag.de Mediaberatung: medien@bank-verlag.de, Tel.: +49/221/5490-602 oder Tel. : +49/221/5490-327 Produktionsleitung: Armin Denzel Layout: Katrin Frese, Cathrin Schmitz Geschäftsführer: Wilhelm Niehoff (Sprecher), Matthias Strobel Handelsregister: Köln: HRB 65 USt-Id.-Nr. DE 12279 4759 Steuer-Nr. 223 5802 2339 VN 11756 Abo- und Leserservice: Tel.: +49/221/5490-500, Fax: +49/221/5490-315, E-Mail: medien@bank-verlag.de Lektorat: Ulrike Ascheberg-Klever, Köln Druck: ICS Communications-Service – Ein Unternehmen der Limberg-Druck GmbH, Urbacher Str. 12, 53842 Troisdorf Erscheinungsweise: Printausgabe (ISSN 0342-3182): 10 x im Jahr E-Mail-Newsletter: zweimal wöchentlich Anzeigenpreise: Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 36 vom 1.1.2022 Bezugspreise: Einzelheft: 17,00 €, Abo: 150,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und MwSt), Studentenabo: 90,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und MwSt) Copyright und Haftungsausschluss: Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlags vervielfältigt werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf Datenträgern. Die Beiträge sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, die Redaktion übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der abgedruckten Inhalte. Mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags und Herausgebers wieder. Empfehlungen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren sowie anderer Finanz- oder Versicherungsprodukte. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Für die Inhalte der Werbeanzeigen ist das jeweilige Unternehmen oder die Gesellschaft verantwortlich. Bildnachweise: iStock.com: © Marco_Piunti Titel, S. 26, © myshkovsky S. 3, © Mlenny S. 4, S. 8f., S. 12f., © Extreme-Photographer S. 4, S. 16, S. 19, © Ziga Plahutar S. 5, S. 26ff., © stockfour S. 6, © Cunaplus_M.Faba S. 7, © Lisa-Blue S. 10f., © PPAMPicture S. 14f., © martindm S. 48ff., © Olemedia S. 60ff.; AdobeStock.com: © apinan S. 4, S. 20ff.; Sonstige: © ING S. 64, © ODDO S. 64, © fotowagner S. 64, © RBI Wien S. 64, © EMPSA S. 65, © FinTecSystems S. 65; Illustration: © Dirk Meissner S. 66 03 | 2022 65

die bank

© die bank 2014-2020