Aufrufe
vor 1 Jahr

die bank 01 // 2016

  • Text
  • Banken
  • Unternehmen
  • Diebank
  • Deutschland
  • Deutsche
  • Banking
  • Mitarbeiter
  • Deutschen
  • Zudem
  • Institute
die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

fi FOTONACHLESE

fi FOTONACHLESE Widerrufsrechte im Verbraucherdarlehensgeschäft BuB-Fachtagung Die gegenwärtige Widerrufsrechtsprechung und zentrale Aspekte des Verbraucherschutzes standen im Zentrum der Diskussion der BuB-Jahreskonferenz. Renommierte Bankjuristen waren einer Meinung, dass dringender Änderungsbedarf bei der Gesetzgebung besteht. Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie scheint dazu geeignet, notwendige Anpassungen vorzunehmen. Caroli ne Serong vom Ban ank -Ve rlag. Tho rsten Höc he vom Banke nverband bot eine umf angreiche Einfü hru ng in das Thema ma. Dr. Michael Münsch cher von der C omm erz bank AG sprach über die Probl bleme der BGB-InfoV. Dr. Matth ias Sieg egmann nn, Rechts tsa nwalt beim Bundes gerich chtsh of (BG H). Dr. Bernd Mülle ller-C hristm ann ,Vors orsitz itzen ender Richt hte r amO OLG Kar lsruhe. Tilman Hölldampf gab Ein blick in die anwal altli tliche Perspektive. Dr. Thomas Fran ranke von der Nationa onal-Bank Ver- mög ens treuha nd Gmb mbH. 78 diebank 01.2016

PERSONALIEN ó fi PERSONALIEN EZB UND DEUTSCHE BUNDESBANK Deutsche Bundesbank, Frankfurt/Main. Das ehemalige Mitglied des Vorstands Dr. h.c. Rudolf Böhmler feiert am 3. Januar seinen 70. Geburtstag. PRIVATES BANKGEWERBE Bankenverband Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf. Der ehemalige Vorsitzende des Vorstands Manfred Breuer vollendet am 9. Januar sein 65. Lebensjahr. Bundesverband deutscher Banken e.V., Berlin. Der Vorstand des Bankenverbands hat in seiner Sitzung am 9. November Dr. Hans-Walter Peters, Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter der Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Peters folgt Jürgen Fitschen, Co-Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Bank AG, dessen dreijährige Amtszeit turnusgemäß mit der Amtsübergabe am 11. April 2016 zu Ende geht. Commerzbank AG, Frankfurt/ Main. Der Vorstandsvorsitzende Martin Blessing (Foto) wird seinen bis Ende Oktober 2016 laufenden Vertrag nicht verlängern. Dr. Marcus Chromik, seit 2012 Bereichsvorstand und Chief Credit Risk Officer Kernbank, ist als Nachfolger von Dr. Stefan Schmittmann in den Vorstand berufen worden. Er hat seine neue Funktion als Risikovorstand am 1. Januar übernommen. Die Entscheidung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Europäischen Zentralbank. Das ehemalige Mitglied des Vorstands Dr. Kurt Hochheuser feiert am 28. Januar seinen 80. Geburtstag. Daimler Financial Services AG, Stuttgart. Yvonne Rosslenbroich (Foto), zuletzt als Geschäftsführerin von Mercedes-Benz Financial Services in Spanien tätig, ist mit Wirkung vom 1. November 2015 zum Mitglied des Vorstands mit Zuständigkeit für Personal bestellt worden. Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main. Das ehemalige Mitglied des Vorstands Dr. Hugo Bänziger wird am 3. Januar 60 Jahre alt. IKB Deutsche Industriebank AG, Düsseldorf. Dirk Volz (Foto), zuletzt Finanz- und Kreditrisikovorstand der Deutsche Bank (Schweiz) AG, ist mit Wirkung vom 1. Dezember 2015 zum Mitglied des Vorstands ernannt worden. Er wird die Zuständigkeit für Finanzen und Steuern, Risikocontrolling, Konzernrevision sowie Volkswirtschaft und Research übernehmen. Volz folgt Dr. Dieter Glüder, der sein Amt nach Eintritt der IKB-Krise Ende Juli 2007 angetreten hatte. Natixis Pfandbriefbank AG, Frankfurt/Main. Der Generalbevollmächtigte Hansjörg Patzschke ist mit Wirkung vom 1. November 2015 zum Vorstandsmitglied bestellt worden. Er wird für die Bereiche gewerbliches Immobiliengeschäft, Treasury und Personal zuständig sein und gleichzeitig seine bisherige Funktion als Country Head Germany/Austria beibehalten. Patzschke folgt Henning Rasche, der zum 31. Dezember in den Ruhestand getreten ist. Ostdeutscher Bankenverband e.V., Berlin. Jörg Frischholz, Leiter Regionalbereich Ost der UniCredit Bank AG, ist zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt worden. Er übernimmt das Amt turnusgemäß für drei Jahre und löst Ewald Münch ab. Targobank AG & Co. KGaA, Düsseldorf. Die Targobank Management AG und der Vorsitzende des Vorstands Franz Josef Nick (Foto) haben beschlossen, sein eigentlich noch bis zum 31. August laufendes Mandat auf eigenen Wunsch im besten gegenseitigen Einvernehmen zum 31. Dezember 2015 aufzulösen. Grund dieser Entscheidung sind unterschiedliche Auffassungen über die weitere strategische Ausrichtung der Bank. Pascal Laugel, bisher Vorstand Koordination, wurde als neuer Vorstandsvorsitzender vorgeschlagen. AUSLANDSBANKEN AutoBank AG, Wien. Gerhard Fischer kehrte mit Wirkung vom 15. November in den Vorstand zurück. Er war bereits von 2008 bis 2013 Mitglied des Vorstands, bevor er in den Aufsichtsrat wechselte. Fischer wird neben strategischen Themen insbesondere die Entwicklung des Deutschlandgeschäfts des Mobilitätsfinanzierers AutoBank AG sowie der deutschen Tochtergesellschaften verantworten. Credit Suisse AG, Zürich. Thomas Gottstein, der designierte Chef der künftig als eigenständiges Unternehmen auftretenden Universalbank Schweiz, hat den Franzosen Antoine Boublil, der seit 2011 in der gleichen Funktion beim Schweizer Konsumkreditvermittler Cembra Money Bank tätig ist, zum künftigen Finanzchef ernannt. St. Galler Kantonalbank Deutschland AG, München. Walter Ernst (Foto), Mitglied der Bereichsleitung Private Banking, ist mit Wirkung vom 1. Januar zum neuen Vorsitzenden des Vorstands ernannt worden. Er folgt Christoph Lieber, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, um sich einer neuen unternehmerischen Aufgabe zu widmen. UBS AG, Zürich. Axel P. Lehmann ist zum neuen Group Chief Operating Officer ernannt worden. Er wird damit Mitglied der Konzernleitung. Sein Mandat als Mitglied des Verwaltungsrats der UBS AG wird er niederlegen. Sein Vorgänger Tom Naratil, zurzeit Group Chief Financial Officer und Group Chief Operating Officer, wird President Wealth Management Americas und President UBS Americas. Philip J. Lofts, Group Chief Risk Officer, trat zum Ende des Jahres von seiner Funktion und aus der Konzernleitung zurück. Sein Nachfolger in der Konzernleitung ist Christian Bluhm, zuletzt Vorstandssprecher und Chief Risk & Financial Officer der FMS Wertmanagement. Sabine Keller-Busse, Group Head Human Resources, wird in die Konzernleitung berufen. Ihre Aufgaben werden um die Koordination der laufenden Entwicklung der Prinzipien und Verhaltensweisen der Bank erweitert. ÖFFENTLICH-RECHTLICHER KREDITBEREICH Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V., Berlin. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Heidelberg Helmut Schleweis (Foto) ist am 10. November 2015 einstimmig als Bundesobmann der Sparkassenvorstände für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt worden. Landessparkasse zu Oldenburg, Oldenburg. Olaf Hemker, zuletzt in verschiedenen Positionen für die Commerzbank tätig, ist mit Wirkung vom 1. Februar zum Mitglied des Vorstands bestellt worden. Er folgt Harald Tölle, der den Verwaltungsrat gebeten hat, seinen bis zum 31. Januar terminierten Vertrag nicht zu verlängern. Hemker wird für das Firmenkundengeschäft zuständig sein. Sparkassenverband Bayern, München. Der ehemalige geschäftsführende Präsident Dr. Siegfried Naser wird am 17. Januar 65 Jahre alt. 01.2016 diebank 79

die bank

die bank 01 // 2019
die bank 02 // 2019
die bank 03 // 2019
die bank 04 // 2019
die bank 05 // 2019
KINOTE 01.2019
die bank 06 // 2019
diebank 07 // 2019
diebank 08 // 2019
diebank 09 // 2019
diebank 10 // 2019
die bank 01 // 2018
die bank 02 // 2018
die bank 03 // 2018
die bank 04 // 2018
die bank 05 // 2018
die bank 06 // 2018
die bank 07 // 2018
die bank 08 // 2018
die bank 09 // 2018
die bank 10 // 2018
die bank 01 // 2017
die bank 02 // 2017
die bank 03 // 2017
die Bank 04 // 2017
die bank 05 // 2017
die bank 06 // 2017
die bank 07 // 2017
die bank 08 // 2017
die Bank 09 // 2017
die bank 10 // 2017
die bank 01 // 2016
die bank 02 // 2016
die bank 03 // 2016
die bank 04 // 2016
die bank 05 // 2016
die bank 06 // 2016
die bank 07 // 2016
die bank 08 // 2016
die bank 09 // 2016
die bank 10 // 2016
die bank 11 // 2016
die bank 12 // 2016
die bank 01 // 2015
die bank 02 // 2015
die bank 03 // 2015
die bank 04 // 2015
die bank 05 // 2015
die bank 06 // 2015
die bank 07 // 2015
die bank 08 // 2015
die bank 09 // 2015
die bank 10 // 2015
die bank 11 // 2015
die bank 12 // 2015

© die bank 2014-2018