Aufrufe
vor 4 Monaten

diebank 06 // 2020

  • Text
  • Prozesse
  • Markt
  • Kreditinstitute
  • Deutsche
  • Schmidt
  • Unternehmen
  • Nachhaltigkeit
  • Deutschen
  • Negativzinsen
  • Banken
die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

MANAGEMENT 2 |

MANAGEMENT 2 | Supervised Learning in der Transaktionsüberwachung 1 Klassische Transaktionsüberwachung 2 Transaktionsüberwachung mit Supervised Learning Alert, 16 % Alert, 0,2 % Kein Alert, 84 % Durchgeführte Transaktionen, davon Kein Alert, 99,8 % Durchgeführte Transaktionen, davon True Positives, 3 % True Positives, 28% Alerts, davon Alerts, davon False Positives, 97 % False Positives, 72 % Quelle: AlixPartners Praxisbeispiele. FAZIT Autoren Im Zuge regulatorischer Änderungen und gestiegener Erwartungen der Aufsichtsbehörden haben viele Banken ihre Compliance-relevanten Funktionen ausgebaut. Der gestiegene Druck der Regulatoren hat jedoch bei etlichen Banken zum Aufbau eines ineffizienten Verwaltungsapparats geführt. Dieser ist durch hohen Resourcenaufwand, Doppelarbeit und Bearbeitungsrückstände gekennzeichnet. Mit diesen Strukturen können Banken nur schwer auf die zunehmend dynamischere Risikolandschaft reagieren. Zwar beginnen Banken vereinzelt mit dem Umbau ihrer Strukturen und setzen moderne Technologien zunehmend ein, branchenweite Trendweite ist bisher jedoch nur bedingt erkennbar. Der Einsatz moderner Technologien, die in der Tiefe noch viele weitere Möglichkeiten als die hier Beschriebenen bieten, ist ein Ansatz, der zur pragmatischen und zielgerichteten Transformation der Ablauforganisation im Umfeld der Compliance-Funktionen neben weiteren Maßnahmen beitragen kann. Banken stehen vor der Herausforderung und Chance zugleich, mit einer pragmatischen und lösungsorientierten Denkweise ihre Effizienz deutlich zu steigern. Wenn Banken diese Ziele konsequent verfolgen, können sie ihre regulatorischen Risiken sowie die damit verbundenen Kosten signifikant reduzieren. Antonio Stoyanov ist Vice President beim Beratungsunternehmen AlixPartners und unterstützt Finanzinstitute als Risikomanagement- und Datenexperte bei kritischen wirtschaftskriminellen Themen. Florian M. Haufe ist Consultant Financial Advisory Services in derselben Firma und berät Finanzinstitute in kritischen Situationen bei der Verbesserung ihrer operativen Geschäftsabläufe. 1 So hat beispielsweise das Chinesische Zentrum für Seuchenkontrolle und Prävention darauf hingewiesen, dass der Ausbruch des Corona-Virus und die durch den Erreger verursachte Krankheit Covid-19 mit illegalem Wildtierhandel auf einem Markt in der chinesischen Stadt Wuhan zusammenhängt. Dr. Veit Bütterlin arbeitet als Director Investigations, Disputes & Risk bei dem Beratungsunternehmen und unterstützt Kunden als forensischer Experte und als Compliance-Berater. 42 06 // 2020

MANAGEMENT Intensivseminar, 3. September 2020 in Köln Data Science in Kreditinstituten s gibt nur enige Branchen die über so umfangreiches Datenmaterial verfügen ie die Finanzindustrie. nd genau hierin liegen immense hancen. Welche Daten gibt es in hrem nternehmen Wie sind sie strukturiert Wie können sie ausgeertet und nutzbringend eingesetzt erden Welche ualitativen und uantitativen Ziele lassen sich erreichen n unserem ntensivseminar lernen Sie die rundlagen des Data Science kennen. Darüber hinaus stellen ir hnen ase Studies vor die beispielhaft zeigen o und ie Sie Data Science für hr nternehmen nutzen können. Zielgruppe: Alle die mit der Nutzung von Daten befasst sind von itarbeitern in den Fachbereichen bis hin zur T. Zertifi katslehrgang 25. bis 27. November 2020 in Köln Data Scientist in Kreditinstituten insatzfelder ethoden und msetzung Data Scientists sind in der Wirtschaft gefragt ie nie. s bedarf entsprechend ualifi zierter itarbeiter die dazu in der Lage sind groe Datenmengen zu analsieren und sinnvolle Anendungen zu kanalisieren. m ahmen von vier odulen drei Anendungsmodellen und einem Workshop vertiefen Sie hre Kenntnisse zu Big Data Data Analtics und Data Science erfahren elche ahmenbedingungen Sie zu beachten haben und ie Sie Data-Science-roekte beurteilen und steuern. Zielgruppe: Führungskrfte und Spezialisten ie Business Developer Daten-anager Daten-Analsten und Softare-ngenieure. Leitung des Intensivseminars und des Lehrgangs: Dr. eorg Fuchs | ead of Division Big Data Analtics Fraunhofer-nstitut für ntelligente Analse- und nformationsssteme AS Torsten Nahm | ead of Data Science Deutsche Kreditbank A JETZT ANMELDEN! events@ bank-verlag.de Anmeldung und Information: per Fax: 0221-5490-315 | Tel.: 0221-5490-133 (Stefan Lödorf) | events@bank-verlag.de Bank-Verlag GmbH | www.bv-events.de 06 // 2020 43

die bank

diebank 01 // 2020
die bank 02 // 2020
die bank 03 // 2020
diebank 04 // 2020
diebank 05 // 2020
diebank 06 // 2020
KINOTE 01.2020
diebank 07 // 2020
die bank 01 // 2019
die bank 02 // 2019
die bank 03 // 2019
die bank 04 // 2019
die bank 05 // 2019
KINOTE 01.2019
die bank 06 // 2019
diebank 07 // 2019
diebank 08 // 2019
diebank 09 // 2019
diebank 10 // 2019
KINOTE 02.2019
die bank 01 // 2018
die bank 02 // 2018
die bank 03 // 2018
die bank 04 // 2018
die bank 05 // 2018
die bank 06 // 2018
die bank 07 // 2018
die bank 08 // 2018
die bank 09 // 2018
die bank 10 // 2018
die bank 01 // 2017
die bank 02 // 2017
die bank 03 // 2017
die Bank 04 // 2017
die bank 05 // 2017
die bank 06 // 2017
die bank 07 // 2017
die bank 08 // 2017
die Bank 09 // 2017
die bank 10 // 2017
die bank 01 // 2016
die bank 02 // 2016
die bank 03 // 2016
die bank 04 // 2016
die bank 05 // 2016
die bank 06 // 2016
die bank 07 // 2016
die bank 08 // 2016
die bank 09 // 2016
die bank 10 // 2016
die bank 11 // 2016
die bank 12 // 2016
die bank 01 // 2015
die bank 02 // 2015
die bank 03 // 2015
die bank 04 // 2015
die bank 05 // 2015
die bank 06 // 2015
die bank 07 // 2015
die bank 08 // 2015
die bank 09 // 2015
die bank 10 // 2015
die bank 11 // 2015
die bank 12 // 2015

© die bank 2014-2020