Aufrufe
vor 1 Jahr

die bank 07 // 2018

die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

PERSONALIEN Personalien

PERSONALIEN Personalien VERBÄNDE / AUFSICHT ESBG, Brüssel. Helmut Schleweis (Foto), Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), wurde von der Hauptversammlung und dem Vorstand der Europäischen Sparkassen- und Retailbankenvereinigung einstimmig zum neuen Präsidenten des ESBG gewählt. Er folgt in diesem Amt Isidro Fainé, Präsident der spanischen Fundación Bancaria La Caixa. PRIVATES BANKGEWERBE Baader Bank AG, Unterschleißheim. Im Rahmen der Hauptversammlung wurden turnusgemäß neue Aufsichtsratsmitglieder bestellt. Prof. Dr. Georg Heni (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Diplom-Kaufmann) sowie Nils Niermann (Diplom-Bankbetriebswirt) folgen auf Dr. Christoph Niemann und Karl-Ludwig Kamprath. Helmut Schreyer und Dr. Horst Schiessl bleiben dem Aufsichtsrat erhalten, Schiessl wird auch künftig dem Aufsichtsgremium vorsitzen, Schreyer den stellvertretenden Vorsitz übernehmen. Ing-Diba AG, Frankfurt am Main. Ulrich Ott (57), zuvor Head of Corporate Communications, übernahm den neu geschaffenen Posten des Head of Public Affairs and Executive Positioning. Eine seiner Aufgaben in der neuen Position wird es sein, in Berlin die Interessen der Bank zu vertreten. Merck Finck Privatbankiers AG, München. Olivier Kuetgens (Foto) wurde für das Ressort Marktfolge in den Vorstand berufen und trat seine neue Aufgabe zum 1. Juli an. Seit 2009 ist der 41-jährige Deutsch-Belgier für Merck Finck tätig und war dort bisher für das Risikomanagement zuständig. Außerdem verantwortete er vier Jahre lang das Kredit Management (Marktfolge). Zuletzt war er bereits kommissarisch für die Leitung des Vorstandsressorts Marktfolge zuständig und leitete er das Beteiligungsmanagement. Nun verstärkt Kuetgens den Vorstand als Chief Financial Officer (CFO), Chief Operating Officer (COO) sowie Chief Risk Officer (CRO) in Personalunion. Als Mitglied des ALCO (Asset Liability Management Committee) ist er verantwortlich für die Anlagestrategie und Genehmigungsprozesse des Hauses. Darüber hinaus ist er ständiger Vertreter der Münchener Bank im Arbeitskreis Töchter von SSM-Banken des Bankenverbands. Den Vorstand von Merck Finck komplettieren der Vorstandsvorsitzende Matthias Schellenberg (53) und der stellvertretende Vorsitzende Michael Krume (59). Südwestbank AG, Stuttgart. Jens Stumpp (Foto) hat zum 1. Juli die Leitung des Asset Managements übernommen. Er folgt auf den langjährigen Direktor und Bereichsleiter Manfred Mühlheim, der sich in den Ruhestand verabschiedete. Stumpp begann seine berufliche Laufbahn 1996 bei der Südwestbank und war im Bereich Handel & Treasury tätig, dessen Bereichsleitung er 2009 übernahm. Darüber hinaus verfügt der 42-Jährige über zahlreiche Zusatzqualifikationen. So absolvierte er unter anderem ein Studium zum Diplom-Betriebswirt an der Berufsakademie Stuttgart und ist zertifizierter Börsenhändler. AUSLANDSBANKEN HSBC Holdings plc, London. Nach elfjähriger Tätigkeit als Group Finance Director wird Iain Mackay in Kürze in den Ruhestand gehen. Den genauen Zeitpunkt will die Bank später mitteilen. Als Nachfolger wurde Ewen Stevenson (52) bekanntgegeben, der seit 2014 Chief Financial Officer bei der Royal Bank of Scotland Group (RBS) war. Sein Abschied von dort war im Mai angekündigt worden. Goldman Sachs Group Inc., New York. Der langjährige CEO Lloyd C. Blankfein wird zum 30. September von seinem Amt als Vorstandsvorsitzender der Investmentbank zurücktreten, zum Jahresende gibt Blankfein dann auch den Posten als Verwaltungsratschef auf. David M. Solomon (56), der bisherige Co-Chef der Investmentbank, folgt ihm in beiden Ämtern. Als Senior Chairman wird Blankfein der Bank auch im Ruhestand erhalten bleiben. GENOSSENSCHAFTSSEKTOR DZB Bank GmbH, Mainhausen. Der Aufsichtsrat bestellte Tobias Otto mit Wirkung zum 1. Juli zum weiteren Geschäftsführer. Der 35-Jährige ergänzt damit das Team um Frank Geisen, Gerhard Glesel und Jan Weber. Otto (Foto) soll in seiner neuen Funktion den Ausbau der individuellen Kundenbetreuung vorantreiben und das internationale Geschäft weiter ausbauen. Insbesondere in Spanien und Frankreich will die DZB, ein Teil des Handelsverbunds ANWR GROUP, wachsen. ÖFFENTLICH-RECHTLICHER KREDIT- BEREICH Berlin Hyp AG, Berlin. Bernd Duda (51) ist seit dem 1. Juli neuer Leiter der Geschäftsstelle Berlin. Er folgte auf Ingolf Löwe an, der in den Ruhestand trat. Deutsche Kreditbank AG, Berlin. Mit Wirkung zum 1. Juli wurde Arnulf Keese (Foto) als Chief Digital Officer (CDO) bestellt. Er soll die Digitalisierung der Direktbank weiter vorantreiben und maßgeblich an der Entwicklung zur TechBank (Technologiekonzern mit Banklizenz) mitwirken. Keese gilt als einer der führenden Köpfe im Digital-Business. Der studierte Physiker begann seine Karriere als Mitglied der Geschäftsführung der AOL Deutschland, war u. a. Mitbegründer und Geschäftsführer des Bezahlverfahrens giropay und Geschäftsführer für die DACH-Region beim Online-Bezahldienst Pay Pal. Zuletzt hat er als General Partner bei der Investoren-Gruppe eVentures mit namhaften Start-ups gearbeitet und war als freier Berater für digitale Transformation tätig. NordLB, Hannover. Christian Lips (42) wurde zum neuen Chefvolkswirt ernannt und folgt in dieser Position auf Torsten Windels. Der hatte die Landesbank Ende Juni auf eigenen Wunsch verlassen. SONSTIGE Aviva Investors (Deutschland), Frankfurt am Main. Die global tätige Asset-Management-Gesellschaft hat Jean Valette (Foto) zum Real Estate Transaction Manager ernannt. Valette ist in Frankfurt ansässig und berichtet an Daniel Lienhard, Head of Transactions. Er wird sich auf die Beschaffung und Durchführung von direkten Immobilientransaktionen in der DACH-Region fokussieren. BDO AG, Hamburg. Der Wirtschaftsprüfer baut das Beratungsfeld Corporate Finance / Advisory Services weiter aus und verstärkt sich dafür am Standort Frankfurt mit Dipl. Wirtschaftsingenieur Hans-Jürgen Rondorff (50) als Partner. BearingPoint GmbH, Frankfurt am Main. Zum 1. September wird Kiumars Hamidian (Foto) seinen Posten als globaler Managing Partner der Managementberatungsfirma antreten. Bis dahin wird Peter Mockler, der seit 2009 im Amt ist, die Geschäfte weiter führen. 72 07 // 2018

Impressum MARKT ZEITSCHRIFT FÜR BANKPOLITIK UND PRAXIS Hamidian ist seit 22 Jahren im Unternehmen, seit 2002 Partner und wurde 2016 in das globale Management-Team berufen. Concardis Payment Group, Eschborn. Die Concardis Payment Group vereint nun die Portfoliounternehmen Concardis GmbH, Cardtech GmbH, PCS GmbH, Simplepay GmbH, Mercury Processing Services International Ltd. und Ratepay GmbH. Im Juni wurde die Fusion mit Nets A/S bekanntgegeben, dem Marktführer für digitale Bezahldienstleistungen in Nordeuropa. Jana Brendel übernahm zum 1. Juli die Funktion des Chief Information Officer bei dem Paymentdienstleister. Sie löste damit Interim-CIO Catherine Sherwin ab. Brendel verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Finanzbranche. Zuletzt war sie bei der Deutschen Bank AG als Head of Digital Solutions unter anderem für die Entwicklung der gesamten Endkunden-Anwendungen verantwortlich. Zum 15. Juli übernahm Dr. Peter Walz die Funktion des Chief Sales Officer (CSO), womit die Führungsebene der Gruppe weiter ausgebaut wird. Euler Hermes Rating GmbH, Hamburg. François Bourgeois (54) wurde zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er übernimmt die Geschäftsführung von Ralf Garrn, der das Unternehmen verlassen wird. Bourgeois verfügt über weitreichende Erfahrung in der Leitung und Transformation von datengestützten Dienstleistungsunternehmen im B2B-Bereich. FERI AG, Bad Homburg. Im Zug der Neubesetzung des FERI Vorstands wurden Änderungen im Tochterunternehmen FEREAL AG vorgenommen: Carsten Hermann (50) hat die Verantwortung für das Investment Management und den Vertrieb übernommen. Gemeinsam mit Dr. Andreas Schmidt-von Rhein bildet er bereits seit Jahresbeginn das Vorstandsteam der Kapitalverwaltungsgesellschaft. Hermanns Vorgänger, Marcel Renné, wechselte zum zweiten Halbjahr 2018 in den Aufsichtsrat. In seiner Funktion als Geschäftsführer der FERI Trust GmbH ist Carsten Hermann verantwortlich für den Bereich Investment Management. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe / Münster. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Claus-Dieter Toben hat sich in den Ruhestand verabschiedet, die Verantwortung für sein Ressort „Entwicklung und Integration“ übernahm zum 1. Juli Vorstandsmitglied Carsten Pfläging (Foto oben). Pfläging ist seit 2011 Vorstandsmitglied und verantwortete bislang das Ressort „IT Infrastruktur und Betrieb“. Birgit Frohnhoff (Foto unten), rückte als neues Vorstandsmitglied für das Ressort „IT Infrastruktur und Betrieb“ nach. Die Diplom-Ingenieurin verantwortet seit dem Zusammenschluss von Fiducia & GAD den Bereich IT Plattformen. Claus-Dieter Toben erhielt vom Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband (DGRV) die Goldene Ehrennadel und damit die höchste Auszeichnung der genossenschaftlichen Organisation. FPSB e. V. Deutschland, Frankfurt am Main. Prof. Dr. Rolf Tilmes wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung in seinem Amt des Vorstandsvorsitzenden für drei weitere Jahre bestätigt. Tilmes (53), der neben seiner Vorstandstätigkeit auch wissenschaftlicher Leiter des PFI Private Finance Institute / EBS Finanzakademie der EBS Business School in Oestrich-Winkel ist, geht in seine dritte Amtszeit. Heico Investment Management GmbH, Wiesbaden. Oliver Strumpf (49) wurde in die Geschäftsführung berufen. Gemeinsam mit Carsten Hinz leitet er das Unternehmen und verantwortet zukünftig neben dem Betrieb des aktuellen Fondsmandats die Entwicklung institutioneller Beratungsleistungen und Fondsprodukte. Strumpf hat Wirtschaftsinformatik an der European Business School studiert und ist Immobilienökonom EBS. Loanboox GmbH, Köln. Die Plattform für Kommunalfinanzierung hat ihren Beirat um drei neue Mitglieder ausgebaut. Dr. Edeltraud Leibrock, Dr. Annette Rosenkötter und Prof. Dr.-Ing. Tanja Kessel beraten das FinTech ab sofort in strategischen Fragen. SSC Management Holding GmbH, Köln. Markus Keggenhoff (Foto) steigt zum 1. September 2018 als Geschäftsführer und Partner bei der auf Sparkassen spezialisierten Unternehmensberatung ein. Der erfahrene Manager ist seit über 30 Jahren in der Sparkassen-Finanzgruppe erfolgreich tätig, seit 2013 als Vertriebsgeschäftsführer der DSV- Gruppe. Vanguard Asset Management Deutschland, Frankfurt am Main. Der Vermögensberater hat mit einer Niederlassung im Main Tower sein erstes Büro in Deutschland eröffnet. Sebastian Külps (Foto) steht diesem Büro als Head of Germany and Austria bei Vanguard vor. Verlag und Herausgeber: Bank-Verlag GmbH Wendelinstraße 1, 50933 Köln Tel.: +49/221/5490-0, Fax.: +49/221/5490-315 E-Mail: die-bank@bank-verlag.de Chefredakteur: Wilhelm Niehoff (V. i. S. d. P.) Redaktion: Anja U. Kraus, Tel.: +49/221/5490-542 E-Mail: anja.kraus@bank-verlag.de Mediaberatung: medien@bank-verlag.de, Tel.: +49/221/5490-500 Produktionsleitung: Armin Denzel Layout: Katrin Frese Geschäftsführer: Wilhelm Niehoff (Sprecher), Michael Eichler, Matthias Strobel Handelsregister: Köln: HRB 65 USt-Id.-Nr. DE 12279 4759 Steuer-Nr. 223 5802 2339 VN 11756 Abo- und Leserservice: Tel.: +49/221/5490-500, Fax: +49/221/5490-315, E-Mail: medien@bank-verlag.de Lektorat: Ulrike Ascheberg-Klever, Köln Druck: ICS Internationale Communications-Service GmbH Dipl.-Ing. Alois Palmer, Voiswinkeler Str. 11d, 51467 Bergisch Gladbach Erscheinungsweise: Printausgabe (ISSN 0342-3182): 10 x im Jahr E-Mail-Newsletter: mindestens monatlich Anzeigenpreise: Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 32 vom 1.1.2018 Bezugspreise: Einzelheft: 15,00 €, Abo: 130,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und 7% MwSt), Studentenabo: 80,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und 7% MwSt) Copyright und Haftungsausschluss: Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlags vervielfältigt werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf Datenträgern. Die Beiträge sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, die Redaktion übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der abgedruckten Inhalte. Mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags und Herausgebers wieder. Empfehlungen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren sowie anderer Finanz- oder Versicherungsprodukte. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Für die Inhalte der Werbeanzeigen ist das jeweilige Unternehmen oder die Gesellschaft verantwortlich. Bildnachweise: iStockphoto.com: © jotily Titel, S. 4, © Bicho_raro S. 3, © Kirill_Liv S. 4, S. 36, S. 39, © gorsh13 S. 4, S. 44ff., © justinkendra S. 5, S. 55, © PeopleImages S. 5, S. 71, © alvarez S. 6, © deepblue4you S. 7, © DrAfter123 S. 16, © fotosr S. 20, S. 21, © adventtr S. 28, © noLimit46 S. 34, S. 35, © Anja W. S. 41, S. 42, © www.kladyk.com S. 50, S. 52, S. 53, © AvigatorPhotographer S. 58, S. 60, S. 61, © 35007 S. 62, © JoZtar S. 66, S. 67 Sonstige: © Sparkasse Heidelberg S. 72, © Merck Finck S. 72, © Südwestbank S. 72, © DZ Bank S. 72, © DKB S. 72, © Aviva Investors S. 72, © Bearing Point S. 72, © Fiducia GAD S. 73, © Vanguard S. 73 Illustration: © Dirk Meissner S. 74 07 // 2018 73

die bank

die bank 01 // 2019
die bank 02 // 2019
die bank 03 // 2019
die bank 04 // 2019
die bank 05 // 2019
KINOTE 01.2019
die bank 06 // 2019
diebank 07 // 2019
diebank 08 // 2019
diebank 09 // 2019
die bank 01 // 2018
die bank 02 // 2018
die bank 03 // 2018
die bank 04 // 2018
die bank 05 // 2018
die bank 06 // 2018
die bank 07 // 2018
die bank 08 // 2018
die bank 09 // 2018
die bank 10 // 2018
die bank 01 // 2017
die bank 02 // 2017
die bank 03 // 2017
die Bank 04 // 2017
die bank 05 // 2017
die bank 06 // 2017
die bank 07 // 2017
die bank 08 // 2017
die Bank 09 // 2017
die bank 10 // 2017
die bank 01 // 2016
die bank 02 // 2016
die bank 03 // 2016
die bank 04 // 2016
die bank 05 // 2016
die bank 06 // 2016
die bank 07 // 2016
die bank 08 // 2016
die bank 09 // 2016
die bank 10 // 2016
die bank 11 // 2016
die bank 12 // 2016
die bank 01 // 2015
die bank 02 // 2015
die bank 03 // 2015
die bank 04 // 2015
die bank 05 // 2015
die bank 06 // 2015
die bank 07 // 2015
die bank 08 // 2015
die bank 09 // 2015
die bank 10 // 2015
die bank 11 // 2015
die bank 12 // 2015

© die bank 2014-2018