Aufrufe
vor 11 Monaten

die Bank 04 // 2017

  • Text
  • Banken
  • Digitalisierung
  • Deutschland
  • Unternehmen
  • Deutschen
  • Fintechs
  • Banking
  • Mitarbeiter
  • Zukunft
  • Markt
die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

Rang Institut

Rang Institut Bilanzsumme in Mio.€ 1) 2015 2014 2) Abschluss 3) Veränderung in % Geschäftsstellen Mitarbeiter 4) 51 Credit Suisse (Deutschland) AG, Frankfurt/M. 1.541 1.926 KA -20,0 2 k. A. 52 Von Essen GmbH & Co. KG Bankgesellschaft, Essen 1.504 1.320 13,9 5 425 53 NIBC Bank Deutschland AG, Frankfurt/M. 1.453 1.370 6,1 1 96 54 Merck Finck & Co. OHG, München 8) 1.404 1.262 11,3 15 314 55 MLP Finanzdienstleistungen AG, Wiesloch 1.404 1.334 EA 5,2 1 1.199 56 Ziraat Bank International AG, Frankfurt/M. 1.392 1.321 5,4 9 139 57 Oyak Anker Bank GmbH, Frankfurt/M. 1.271 645 97,1 1 132 58 Isbank AG, Frankfurt/M. 1.206 1.018 18,5 17 259 59 MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz 1.185 1.186 KA -0,1 1 461 60 Bankhaus Neelmeyer AG, Bremen 1.179 1.120 EA 5,3 3 259 61 Bank Schilling & Co AG, Hammelburg 1.079 1.081 KA -0,2 17 327 62 Fürstlich Castell'sche Bank, Credit-Casse AG, Würzburg 1.077 1.058 1,8 17 286 63 V-Bank AG, München 998 1.054 -5,3 1 57 64 Merkur Bank KGaA, München 973 839 16,0 4 199 65 netbank AG, Hamburg 9) 910 953 -4,5 1 38 66 Valovis Bank AG, Essen 876 1.249 -29,9 1 79 67 Wirecard Bank AG, Aschheim 861 675 27,6 1 97 68 Bankhaus Anton Hafner KG, Augsburg 815 763 EA 6,8 3 50 69 AXA Bank AG, Köln 813 733 10,9 1 41 70 FIL Fondsbank GmbH, Kronberg 10) 746 680 9,7 2 113 71 Honda Bank GmbH, Frankfurt/M. 5) 680 536 26,9 2 160 72 ABK Allgemeine Beamten Bank AG, Berlin 643 674 -4,6 3 79 73 Grenke Bank AG, Baden-Baden 619 495 25,1 1 17 74 Europäisch-Iranische Handelsbank AG, Hamburg 615 669 -8,1 3 39 75 Baader Bank AG, Unterschleißheim 576 663 KA -13,1 2 388 76 Goldman Sachs AG, Frankfurt/M. 551 531 EA 3,8 1 127 12 04 // 2017

Rang Institut Bilanzsumme in Mio.€ 1) 2015 2014 2) Abschluss 3) Veränderung in % Geschäftsstellen Mitarbeiter 4) 77 Bankhaus C. L. Seeliger KG, Wolfenbüttel 513 487 5,3 1 74 78 Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG, Frankfurt/M. 490 557 -12,0 1 81 79 Fürst Fugger Privatbank AG, Augsburg 441 454 -2,9 6 137 80 Misr Bank - Europe GmbH, Frankfurt/M. 429 503 -14,7 1 21 81 Quirin Bank AG, Berlin 407 484 -15,9 13 202 82 Airbus Group Bank GmbH, München 389 355 9,6 1 55 83 North Channel Bank GmbH & Co. KG, Mainz 383 339 13,0 1 45 84 Cronbank AG, Dreieich 367 326 12,6 1 50 85 Shinhan Bank Europe GmbH, Frankfurt/M. 358 267 34,1 1 19 86 Greensill Bank AG, Bremen 353 286 23,4 1 53 87 OnVista Bank GmbH, Frankfurt/M. 323 261 23,8 1 70 EA 88 ProCredit Bank AG, Frankfurt/M. 308 228 35,1 1 60 89 Steyler Bank GmbH, Sankt Augustin 290 305 -4,9 2 58 90 Bank Vontobel Europe AG, München 260 208 25,0 5 85 91 Bankhaus Ludwig Sperrer KG, Freising 256 246 4,1 4 21 92 Union-Bank AG, Flensburg 249 245 1,6 4 55 93 Bankhaus Gebr. Martin AG, Göppingen 204 207 -1,4 1 27 94 Marcard, Stein & CO AG, Hamburg 201 189 6,3 1 58 95 Gabler-Saliter Bankgeschäft KG, Obergünzburg 192 182 5,5 4 33 96 Bankhaus E. Mayer AG, Freiburg i. Br. 192 170 12,9 1 33 97 Otto M. Schröder Bank AG, Hamburg 183 177 3,4 1 36 98 MainFirst Bank AG, Frankfurt/M. 173 87 98,9 1 155 99 Bankhaus Ellwanger & Geiger KG, Stuttgart 168 154 KA 9,1 1 126 100 St. Galler Kantonalbank Deutschland AG, München 156 134 EA 16,4 2 45 1) Konzernbilanzzahlen, sofern verfügbar. 2) Vorjahreswert ggf. angepasst. 3) KA = Konzernabschluss, EA = Einzelabschluss. 4) Beschäftigte einschließlich Auszubildende und Teilzeitkräfte, in der Regel Jahresendwerte. 5) Stand 31.3.2016 (verschobenes Geschäftsjahr). 6) Vormals GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH. 7) Inkl. Bankshops in Betrieben. 8) Seit 1.9.2016 Merck Finck Privatbankiers AG. 9) 2016 mit Augsburger Aktienbank verschmolzen. 10) Stand: 30.6.2016. Autor: Harald Kuck 04 // 2017 13

die bank

die bank 01 // 2019
die bank 02 // 2019
die bank 03 // 2019
die bank 04 // 2019
die bank 05 // 2019
KINOTE 01.2019
die bank 06 // 2019
diebank 07 // 2019
diebank 08 // 2019
die bank 01 // 2018
die bank 02 // 2018
die bank 03 // 2018
die bank 04 // 2018
die bank 05 // 2018
die bank 06 // 2018
die bank 07 // 2018
die bank 08 // 2018
die bank 09 // 2018
die bank 10 // 2018
die bank 01 // 2017
die bank 02 // 2017
die bank 03 // 2017
die Bank 04 // 2017
die bank 05 // 2017
die bank 06 // 2017
die bank 07 // 2017
die bank 08 // 2017
die Bank 09 // 2017
die bank 10 // 2017
die bank 01 // 2016
die bank 02 // 2016
die bank 03 // 2016
die bank 04 // 2016
die bank 05 // 2016
die bank 06 // 2016
die bank 07 // 2016
die bank 08 // 2016
die bank 09 // 2016
die bank 10 // 2016
die bank 11 // 2016
die bank 12 // 2016
die bank 01 // 2015
die bank 02 // 2015
die bank 03 // 2015
die bank 04 // 2015
die bank 05 // 2015
die bank 06 // 2015
die bank 07 // 2015
die bank 08 // 2015
die bank 09 // 2015
die bank 10 // 2015
die bank 11 // 2015
die bank 12 // 2015

© die bank 2014-2018