Aufrufe
vor 10 Monaten

die bank 03 // 2019

  • Text
  • Diebank
  • Mitarbeiter
  • Beruf
  • Deutschen
  • Clearing
  • Deutschland
  • Nachhaltigkeit
  • Finleap
  • Digitalisierung
  • Banken
  • Unternehmen
die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

BÜCHER Personalien

BÜCHER Personalien VERBÄNDE Deutscher Derivate Verband (DDV), Berlin. Seit dem 1. März 2019 ist Dr. Henning Bergmann neuer geschäftsführender Vorstand. Der 44-Jährige tritt somit in die Nachfolge von Dr. Hartmut Knüppel, der zum 28. Februar 2019 den Verband aus Altersgründen verlassen hat. Bergmann war zuvor bereits einer der beiden Geschäftsführer und hat dieses Amt seit dem 1. Oktober 2017 inne. Diese Funktion wird er auch in Zukunft ausüben. Bergmann trägt als geschäftsführender Vorstand nunmehr die Gesamtverantwortung für den Verband. Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV), Berlin. Der langjährige Geschäftsführer und Leiter der Rechtsabteilung, Florian Reuther (43), übernahm zum 1. März 2019 das Amt des Direktors und geschäftsführenden Vorstandsmitglieds. Reuther trat damit die Nachfolge von Volker Leienbach an, der nach 17 Jahren an der Spitze in den Ruhestand gegangen war. PRIVATES BANKGEWERBE Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf. Dr. Bernd Scherer ist seit dem 1. März Geschäftsführer der Lampe Asset Management, neben Dr. Dirk Franz und Erwin Lochten. Scherer ist seit Februar 2017 bei der Bank, zunächst als Leiter Produktentwicklung Asset Management und anschließend als Leiter Wealth Solutions. In seiner künftigen Position verantwortet er die Konzeption, die Entwicklung und das Management der systematisch ausgerichteten Investitionsansätze, inklusive Multi Asset und Total Return. Scherer war mehrere Jahre Professor für Finanzwirtschaft an der EDHEC Business School und besitzt aktuell verschiedene wissenschaftliche Lehr- und Forschungsaufträge an europäischen Universitäten. Als Leiter des institutionellen Vertriebs des Asset Managements mit liquiden und illiquiden Produkten ist Stefan Zayer zum gleichen Datum von Edmond de Rothschild zu Lampe AM gewechselt. Barclays Bank Ireland PLC Hamburg Branch, Hamburg. Arndt Franzen (47, Foto) übernahm am 1. Januar 2019 in Deutschland die neu geschaffene Position des Chief Commercial Officer bei Barclaycard. Mit diesem Rollenwechsel wird er zugleich Mitglied der deutschen Geschäftsleitung. In seiner neuen Funktion kümmert sich Franzen um die Weiterentwicklung des Produkt- und Serviceangebots und treibt die kommerzielle Geschäftsstrategie des Finanzinstituts voran. BNP Paribas Asset Management, Frankfurt am Main. Ingo Ahrens ist zum Head of Germany der Fondsgesellschaft ernannt worden. In dieser Funktion wird er ab dem 1. April in Frankfurt am Main das Geschäft mit Wholesale- und Privatkunden leiten. Ahrens kommt vom Asset Manager Robeco, wo er elf Jahre lang als Head of Germany sowohl das institutionelle als auch das Wholesale-Geschäft aufgebaut hat. Zuvor bekleidete er unterschiedliche Positionen in der Finanzindustrie. HypoVereinsbank/UniCredit AG, München. Dr. Christian Federspieler (Foto) hat zum 1. März 2019 die Verantwortung für den Bereich Real Estate des Instituts und damit die gewerbliche Immobilienfinanzierung übernommen. Federspieler wechselt von der Bank Austria zum Institut. Zuletzt leitete er zwei Jahre lang den Bereich Finance & Advisory (F&A) im Corporate & Investment Banking der Bank Austria in Wien. Von 2005 bis 2014 hatte Federspieler Führungspositionen im Corporate & Investment Banking der UniCredit inne. Standard Chartered Bank AG, Frankfurt am Main. Alexander Engel (42, Foto) verstärkt seit dem 1. März 2019 als Chief Financial Officer (CFO) das Team. Engel kommt von der solarisBank AG in Berlin, wo er seit April 2017 die Rolle des CFO bekleidet hat. Bevor er 2017 zur solarisBank wechselte, war Engel über zehn Jahre bei der Deutschen Bank tätig, zuletzt unter anderem als Managing Director Global Purchasing. In Deutschland war er bis 2012 mit verschiedenen Leitungsfunktionen im Rahmen von Akquisitionen wie der Postbank und Berliner Bank betraut. AUSLANDSBANKEN Raiffeisen Bank International AG (RBI), Wien. Mit Stichtag 1. Mai werden die Vorstandsmitglieder der Raiffeisen Centrobank (RCB) Wilhelm Celeda (Foto oben) und Valerie Brunner (Foto unten) neue Führungspositionen übernehmen: Celeda wird CEO der Kathrein Bank, während Brunner die Leitung des Bereichs Institutional Clients im Vorstandsbereich Markets der RBI übernimmt. In fast 25 Jahren bei der RCB eignete sich Celeda ein umfangreiches Wissen im Bereich der Vermögensverwaltung an. Unter seiner Führung soll die vor kurzem definierte Strategie umgesetzt werden, die Kathrein als die Privatbank der Raiffeisen Bankengruppe Österreich zu etablieren. Brunner kam 2016 von der RBI als Mitglied des Vorstands zur RCB und hat viel Erfahrung im Kundengeschäft. Eine der Hauptaufgaben in ihrer neuen Position wird der Ausbau des Geschäfts der RBI mit institutionellen Kunden sein. Die Raiffeisen Centrobank und die Kathrein Bank sind Tochtergesellschaften der Raiffeisen Bank International AG. Santander Bank, Madrid. Die globale Abteilung des Instituts für Firmen- und institutionelle Kunden hat Matthias Minor zum Geschäftsführer für den Bereich Banking und Unternehmensfinanzierung für Deutschland, Österreich und die Schweiz ernannt. Minor übernimmt die Geschäftsbeziehung zu zahlreichen der wichtigsten Kunden in der Region mit besonderem Fokus auf Chemie-, Industrie-, Versorgungsund Telekommunikationsunternehmen. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bankensektor. Vontobel, Zürich. Daniela Diethelm, die zuletzt den Bereich Business Development Wealth Management EMEA der UBS leitete und über langjährige Erfahrungen im Geschäft mit deutschen Kunden verfügt, wird ab Juni 2019 die Wealth Management Marktverantwortung des Instituts für Deutschland & Nordeuropa übernehmen. Diethelm ist Schweizer Bürgerin und lernte in den 1990er Jahren das Bankgeschäft bei der UBS von der Pike auf. Bereits Anfang der 2000er Jahre übernahm sie Leitungsaufgaben im Geschäft mit deutschen Kunden in Zürich. ÖFFENTLICH-RECHTLICHE KREDIT- INSTIUTE KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main. Melanie Kehr (44, Foto) gehört seit dem 1. März 2019 dem Vorstand des Instituts an und verantwortet die Aufgabenbereiche Informationstechnologie und Transaktionsmanagement. Vor ihrem Eintritt als Generalbevollmächtigte in die Bankengruppe am 1. September 2018 hatte sie die Funktion des Chief Information Officer (CIO) in der Bayerischen Landesbank inne und leitete den Bereich Informationstechnologie. Zuvor verantwortete Kehr bei der Unternehmensberatung Accenture langjährig die Weiterentwicklung von Informationstechnologien für Banken, die letzten Jahre als Managing Director. 72 03 // 2019

Impressum MARKT ZEITSCHRIFT FÜR BANKPOLITIK UND PRAXIS SONSTIGE Cording Real Estate Group GmbH, Frankfurt am Main. Das nordeuropäische Immobilienunternehmen hat Felix Jethon (36, Foto) zum Head of Fund Management Germany befördert. In dieser neu geschaffenen Position betreut er weiterhin das Mandat eines deutschlandweiten Büroimmobilienportfolios aus zehn Objekten. Zusätzlich ist er künftig für das Portfolio eines Joint Ventures zwischen Cording und Partnern aus dem In- und Ausland sowie das Fondsmanagement weiterer Vehikel des Unternehmens in Deutschland verantwortlich. Deka Investment, Frankfurt am Main. Dr. Ulrich Neugebauer (51) ist zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen worden. Neugebauer ist seit 1998 bei der Fondsgesellschaft und seit 2008 Mitglied der Geschäftsführung. Er verantwortet das quantitative Asset Management und die ETFs. Zudem ist Jörg Boysen (49) vorbehaltlich der Zustimmung durch die BaFin zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt worden. Boysen verantwortet das fundamentale Fondsmanagement Aktien- und Renten. Beide Bestellungen erfolgen mit Wirkung zum 1. April 2019. DJE Kapital AG, Pullach. Carsten Baukus (46) verstärkt seit Mitte Februar 2019 als Sales Director Retail Business das Vertriebsteam der Vermögensverwaltung. Im Rahmen der neu geschaffenen Position ist Baukus unter anderem für die strategische Betreuung von Finanzvertrieben und Maklerpools in Deutschland und Österreich verantwortlich. Zu seinem Aufgabenspektrum zählen die Planung und Koordination produktspezifischer Marketingund Vertriebsaktivitäten sowie der gezielte Ausbau weiterer Vertriebsstrukturen. Principal Real Estate Spezialfondsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main. Philipp Bach (41, Foto) verstärkt als Senior Transactions Manager das Team des Immobilienverwalters in Frankfurt am Main. In seiner neuen Position wird er vor allem für Transaktionen im Bereich Gesundheits- und Sozialimmobilien verantwortlich sein. Bach bringt über 16 Jahre Berufserfahrung in der europäischen Immobilienbranche mit, die sowohl Positionen auf der Investoren- als auch auf der Beraterseite abdeckt. Robeco Institutional Asset Management B. V., Rotterdam. Der Asset Manager gibt die Berufung von Alexander Preininger zum Head of EMEA Institutional bekannt. In der neu geschaffenen Position arbeitet Preininger künftig mit lokalen Niederlassungen in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika zusammen. Die Einstellung von Preininger ermöglicht es den Teams zudem, den grenzüberschreitenden Austausch von Wissen und Best-Practice-Methoden auszubauen. Preininger war zuvor für die DWS Group tätig, wo er als Head of Institutional Coverage EMEA fungierte und Mitglied der Geschäftsführung bei der DWS International GmbH in Frankfurt am Main war. Schroder Investment Management GmbH, Frankfurt am Main. Der Vermögensverwalter verstärkt sich mit Stephanie Chang (Foto oben) als ESG Integration Manager. Die se Position als Spezialistin für die Integration von Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungskriterien (Environmental, Social and Governance – ESG) wurde neu geschaffen, um noch stärker auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen. Zuvor war Chang fast fünf Jahre für PricewaterhouseCoopers (PwC) tätig. Die Firma gibt zudem bekannt, dass Georg Wunderlin (Foto Mitte) im Mai 2019 die neue Position des Global Head of Private Assets übernimmt. Dort wird er das künftige Wachstum und die Entwicklung des Geschäftsfelds für nicht-börsengehandelte Anlagen weltweit leiten. Wunderlin verfügt über 19 Jahre Erfahrung im Finanzsektor. Darüber hinaus trat am 1. März der Private-Equity-Spezialist Peter Begler (Foto unten) die neu geschaffene Position als Alternatives Director Private Equity an. Seine Aufgabe wird etwa darin bestehen, mit dem Team in Zürich den Kunden als Produktexperte für Private Equity zur Verfügung zu stehen und individuelle Investment-Lösungen für institutionelle Kunden zu entwickeln. Liebe Leserin, lieber Leser, wenn auch Sie Vorschläge für unsere Personalien haben, dann mailen Sie uns doch einfach Ihren Text und ein Foto an: die-bank@bank-verlag.de. Ihre Redaktion (Es besteht kein Anspruch auf den Abdruck.) Verlag und Herausgeber: Bank-Verlag GmbH Wendelinstraße 1, 50933 Köln Tel.: +49/221/5490-0, Fax.: +49/221/5490-315 E-Mail: die-bank@bank-verlag.de Chefredakteur: Wilhelm Niehoff (V. i. S. d. P.) Redaktion: Anja U. Kraus, Tel.: +49/221/5490-542 E-Mail: anja.kraus@bank-verlag.de Dogan Michael Ulusoy, Tel.: +49/221/5490-519 E-Mail: dogan-michael.ulusoy@bank-verlag.de Mediaberatung: medien@bank-verlag.de, Tel.: +49/221/5490-327 Produktionsleitung: Armin Denzel Layout: Katrin Frese Geschäftsführer: Wilhelm Niehoff (Sprecher), Michael Eichler, Matthias Strobel Handelsregister: Köln: HRB 65 USt-Id.-Nr. DE 12279 4759 Steuer-Nr. 223 5802 2339 VN 11756 Abo- und Leserservice: Tel.: +49/221/5490-500, Fax: +49/221/5490-315, E-Mail: medien@bank-verlag.de Lektorat: Ulrike Ascheberg-Klever, Köln Druck: ICS Communications-Service GmbH Voiswinkeler Str. 11d, 51467 Bergisch Gladbach Erscheinungsweise: Printausgabe (ISSN 0342-3182): 10 x im Jahr E-Mail-Newsletter: mindestens monatlich Anzeigenpreise: Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 33 vom 1.1.2019 Bezugspreise: Einzelheft: 16,00 €, Abo: 140,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und 7% MwSt), Studentenabo: 80,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und 7% MwSt) Copyright und Haftungsausschluss: Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlags vervielfältigt werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf Datenträgern. Die Beiträge sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, die Redaktion übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der abgedruckten Inhalte. Mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags und Herausgebers wieder. Empfehlungen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren sowie anderer Finanz- oder Versicherungsprodukte. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Für die Inhalte der Werbeanzeigen ist das jeweilige Unternehmen oder die Gesellschaft verantwortlich. Bildnachweise: iStockphoto.com: © Georgijevic Titel, S. 41ff., © ooyoo S. 3, © tuk- 69tuk S. 4, S. 8, S. 10f., © Nikada S. 4, S. 35, S. 37ff., © © simpson33 S. 5, S. 50, © LaraBelova S. 5, S. 56, S. 57, © Constantinis S. 6, © shapecharge S. 23ff., © Marcus Lindstrom S. 28, © Pepgooner S. 31, © kalender S. 32, S. 33, © shuoshu S. 46ff., © mediaphotos S. 58ff., © AndreyPopov S. 65, S. 66, © scyther5 S. 68, S. 69 Sonstige: © Niki Siegenbruck S. 52ff., © Barclays Bank S. 72, © HypoVereinsbank S. 72, © Standard Chartered Bank AG S. 72, © Kathrein Privatbank S. 72, © Raiffeisen Bank International S. 72, © KfW S. 72, © Cording Real Estate S. 73, © Principal Real Estate S. 73, © Schroders S. 73 Illustration: © Dirk Meissner S. 74 03 // 2019 73

die bank

die bank 01 // 2019
die bank 02 // 2019
die bank 03 // 2019
die bank 04 // 2019
die bank 05 // 2019
KINOTE 01.2019
die bank 06 // 2019
diebank 07 // 2019
diebank 08 // 2019
diebank 09 // 2019
diebank 10 // 2019
die bank 01 // 2018
die bank 02 // 2018
die bank 03 // 2018
die bank 04 // 2018
die bank 05 // 2018
die bank 06 // 2018
die bank 07 // 2018
die bank 08 // 2018
die bank 09 // 2018
die bank 10 // 2018
die bank 01 // 2017
die bank 02 // 2017
die bank 03 // 2017
die Bank 04 // 2017
die bank 05 // 2017
die bank 06 // 2017
die bank 07 // 2017
die bank 08 // 2017
die Bank 09 // 2017
die bank 10 // 2017
die bank 01 // 2016
die bank 02 // 2016
die bank 03 // 2016
die bank 04 // 2016
die bank 05 // 2016
die bank 06 // 2016
die bank 07 // 2016
die bank 08 // 2016
die bank 09 // 2016
die bank 10 // 2016
die bank 11 // 2016
die bank 12 // 2016
die bank 01 // 2015
die bank 02 // 2015
die bank 03 // 2015
die bank 04 // 2015
die bank 05 // 2015
die bank 06 // 2015
die bank 07 // 2015
die bank 08 // 2015
die bank 09 // 2015
die bank 10 // 2015
die bank 11 // 2015
die bank 12 // 2015

© die bank 2014-2018