Aufrufe
vor 9 Monaten

die bank 02 // 2022

  • Text
  • Wwwbankverlagde
  • Institute
  • Aktiva
  • Gabler
  • Gruppe
  • Januar
  • Zudem
  • Regulierung
  • Bitcoin
  • Unternehmen
  • Banken
die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

PERSONALIEN Personalien

PERSONALIEN Personalien AUFSICHT UND VERBÄNDE Bundesverband deutscher Banken e.V., Berlin. Andreas Krautscheid (61) verließ im Februar im Rahmen einer Neuaufstellung den Verband. Als Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Vorstands hatte Krautscheid den Verband seit Januar 2018 gemeinsam mit Dr. Christian Ossig (50) geleitet, dieser führt den Bankenverband nun allein weiter. Krautscheid, der zuvor für die CDU in NRW u. a. als Minister und Generalsekretär aktiv gewesen war, gehörte seit 2011 der Hauptgeschäftsführung des Bankenverbands an. Ossig kam im Frühjahr 2016 hinzu. Europäische Zentralbank, Frankfurt am Main. Das Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) hat Eva Murciano Sánchez am 1. Februar zur Generaldirektorin Personal ernannt. Murciano Sánchez, die an den Chief Services Officer der EZB berichtet, ist bereits seit 1999 in verschiedenen leitenden Funktionen bei der Zentralbank tätig. Im Juni 2021 übernahm sie kommissarisch das Amt der Generaldirektorin Personal, das sie bis dahin stellvertretend innehatte. Die Politikwissenschaftlerin hat maßgeblich an der Strategie der Zentralbank zur Förderung von Diversität und sozialer Inklusion mitgewirkt. PRIVATBANKEN M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Hamburg. Dr. Reiner Brüggestrat ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats. Er folgt auf Dr. Bernd Thiemann, der sein Mandat im Januar niedergelegt hatte. Der 65-Jährige Brüggestrat war zwischen 2007 und 2020 Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank eG. Auch im Vorstand der Bank gibt es eine Neubesetzung: Stephan Schrameier (48) wird nach der Zustimmung der BaFin die Marktbereiche der Warburg Bank führen und die Geschäftsleitung verstärken. Der studierte Wirtschaftsmathematiker war zuletzt Vorstand der Standard Chartered Bank AG, wo er u. a. den Bereich Financial Markets für Kontinentaleuropa aufgebaut hat und für den Bereich Debt Capital Markets sowie das Geschäft mit Zins- und Währungsprodukten verantwortlich war. Patrick Tessmann (61) scheidet zum 31. März auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. ODDO BHF AG, Frankfurt am Main. Ab dem 1. April wird Stephan Isenberg (55, Foto) als Leiter Key Clients Deutschland die Betreuung hochvermögender Privatkunden und deren Family Offices verantworten. Isenberg, der zuletzt als Mitglied des Vorstands die Produktseite und die Nachhaltigkeitsstrategie der Bethmann Bank verantwortete, wird zugleich mit dem Leiter des Globalen PWM Produkt Managements die Investmentangebote für Großvermögen weiterentwickeln und hierbei die Expertise des Globalen Asset Managements und des Bereichs Corporates & Markets in die umfassende Betreuung der Kundenvermögen einbringen. Er berichtet an Joachim Häger, Mitglied des Vorstands und Global Head Private Wealth Management. Der gebürtige Hagener und studierte Betriebswirtschaftler war 1996 in die niederländische ABN AMRO, die Muttergesellschaft der Bethmann Bank, eingetreten. ÖFFENTLICH-RECHTLICHER KREDIT- BEREICH SWIAT GmbH, Frankfurt am Main. Die DekaBank bündelt ihr Know-how rund um die Blockchain-Technologie in einer neuen Tochtergesellschaft, der Transaktions- und Innovationsplattform Secure Worldwide Interbank Asset Transfer. Geschäftsführer ist Henning Vollbehr (Foto), der seit 2006 für Deka arbeitet. Der Diplom-Mathematiker verantwortete zuletzt die Weiterentwicklung der Frontoffice-Systeme des Kapitalmarktgeschäfts und war der Projektleiter für SWIAT. Das Wertpapierhaus der Sparkassen stellt mit der Plattform eine gemeinsame Blockchain-Infrastruktur zur Verfügung, auf der die Teilnehmer eigene Produkte entwickeln und an den Markt bringen können. So sollen gemeinsame Standards für die internationale Wertpapierabwicklung geschaffen werden. GENOSSENSCHAFTLICHER SEKTOR Apotheker- und Ärztebank eG, Düsseldorf. Mit Wirkung zum 1. März wurde Matthias Schellenberg (Foto) zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Damit wechselt ein erfahrener Privatbanker das Lager. Der 57-Jährige war zuletzt für kurze Zeit als Vorstand bei M.M. Warburg & Co. tätig. Davor war der Diplom-Kaufmann u. a. CEO bei Merck Finck Privatbankiers in München, Mitglied des Vorstands der UBS Deutschland, bei KPMG, bei ING IM und Dresdner Kleinwort Wasserstein. Der bisherige Vorstandsvorsitzende der apoBank, Ulrich Sommer, war im Dezember mit 59 Jahren ausgeschieden, die Position hatte interimistisch Finanz- und IT- Vorstand Holger Wessling bekleidet. Sparda-Bank Baden-Württemberg eG, Stuttgart. Andreas Küchle wurde zum Jahresbeginn zum weiteren Geschäftsführer der Sparda Versicherungsservice GmbH (SVS) bestellt. Damit wird die bisherige Geschäftsführung um Joachim Haas und Nikolaus Hax ergänzt. Seit 2018 verantwortet Küchle das Marketing und die digitalen Kanäle der Bank. Mit seiner Berufung soll eine noch stärkere Verzahnung der digitalen Angebote der Sparda-Bank und der Tochter SVS vorangetrieben werden. SONSTIGE Carmignac Gestion, Paris. Martial Godet wurde zum Global Head of Sales ernannt und ist verantwortlich für die Leitung der Vertriebsstrategie. Er berichtet an Eric Helderlé und wird Mitglied des Ausschusses für strategische Entwicklung. Godet, Absolvent der HEC Business School, kommt von BNP Paribas, wo er zuletzt als Head of Advisory, Execution and Sustainable Investment im Bereich Wealth Management agierte. EOS Holding GmbH, Hamburg. Als neuer CEO verantwortet Marwin Ramcke seit Februar die Geschäfte des internationalen Finanzdienstleisters und -investors, der zu den Fokusunternehmen der Otto Group gehört. Der 42-Jährige folgte auf Klaus Engberding, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen hat. Ramcke ist seit 2007 im Unternehmen und verantwortete zuletzt in der Geschäftsführung die Region Osteuropa. Die Nachfolge von Ramcke als Osteuropa-Geschäftsführer tritt Carsten Tidow an, bisheriger Leiter des Division Management Osteuropa bei EOS. GAM Investments, Zürich. Vladimir Kobelev, zuvor bei Pacific Asset Management, ist neuer Senior Investment Analyst im Alternative Risk Premia Team des Vermögensverwalters. Er arbeitet in London und wird an Paolo Scripelliti, Co-Head of Alternative Risk Premia, berichten. Kobelev gehört dem Team an, das im Rahmen eines disziplinierten Research-Prozesses Risikoprämien entwickelt und umsetzt. Jupiter AM, London. Sandra Carlisle (Foto) wurde im Februar zum Head of Sustainability ernannt und leitet den neu geschaffenen Tätigkeitsbereich Corporate Sustainability. Sie ist somit für die Strukturierung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie im gesamten Unternehmen verantwortlich, das bis zum Jahr 2050 über seine gesamte Anlagepalette und Geschäftstätigkeit hinweg Netto-Null-CO 2 - 72 02 | 2022

Impressum MARKT Emissionen erreichen will. Carlisle kommt von HSBC Asset Management, dort war sie seit 2017 als Global ESG Lead für das institutionelle Geschäft tätig. Auch hatte sie zwischen 2018 und 2020 den Vorsitz des Climate Business Council bei HSBC inne. Sandra Carlisle verfügt über drei Jahrzehnte Erfahrung an öffentlichen und privaten Märkten bei führenden globalen Investmentbanken und in der Vermögensverwaltungsbranche. Keensight Capital, Paris. Die Private Equity Gesellschaft hat den Deutschen Dr. Uwe Gottschalk Ende Januar zum Operating Partner ernannt. Die internationalen Operating Partner teilen ihre Expertise, Visionen und Kontakte mit dem Keensight Investment- und Performance-Team und beeinflussen somit die Neuinvestitionen. Gottschalk blickt auf eine 30-jährige Karriere in der industriellen Biotechnologie und der Bioverfahrenstechnik zurück. Zuletzt war er als Chief Scientific Officer (CSO) der Lonza Gruppe tätig. Darüber hinaus lehrte Dr. Gottschalk an der Universität Duisburg-Essen und der École Polytechnique Fédérale de Lausanne, ist Mitglied zahlreicher Industrieverbände, Redaktionsbeirat verschiedener Fachzeitschriften sowie Träger des Bioprocessing Lifetime Achievement Award. Nect GmbH, Hamburg. Das IT- Unternehmen holte zwei erfahrene Expertinnen in seine Führungsriege. Seit dem 1. Januar ist Dr. Stephanie Busch (Foto oben) als Vice President People & Culture verantwortlich für die Bereiche Mitarbeiterentwicklung und Unternehmenskultur. Die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin (FU Berlin) verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Start-up-, Gamingund SaaS-Branche. Als Vice President Operations ist Dr. Katrin Grage (Foto unten) seit Mitte Januar verantwortlich für den Auf- und Ausbau von unternehmerischen Strukturen, die das internationale Wachstum unterstützen. Grage ist promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin (RWTH Aachen) und war u. a. als Director Consulting & Operations bei Trakken tätig. Nect entwickelt Lösungen zur vollautomatisierten Online-Identifizierung digitaler Anwendungen im Internet. Nets A/S / Concardis GmbH, Eschborn. Karen Tiltman ist die neue Chief Operating Officer (COO) für den Geschäftsbereich Merchant Services bei Nets (Teil der Nexi Group), zu dem auch der Zahlungsdienstleister Concardis gehört. In dieser Funktion ist sie für die weitere Stärkung der operativen Leistungsfähigkeit des Unternehmens verantwortlich. Tiltman kommt von American Express, wo sie über 20 Jahre in den Bereichen Issuing und Acquiring tätig war, vor allem in der Global Servicing Group. Orderbird AG, Berlin. Der Anbieter von Bezahlsystemen verstärkt mit Dr. Katrin Stark (Foto) als Chief Operating Officer seine Führungsspitze. Sie unterstützt die Berliner ab sofort mit ihrer Expertise im Tech-, Payment- und FinTech-Bereich sowie bei der operativen Performance. Die studierte Informatikerin, die im Bereich Computer Vision und Machine Learning in USA und Deutschland forschte, bringt langjährige Erfahrung im Finanzsektor mit, war bei McKinsey&Company als Unternehmensberaterin tätig und verantwortete als Senior Managerin verschiedene Positionen bei der Commerzbank, der Deutschen Bank und der Silicon Valley Bank. Zudem ist Stark als Senior Advisor in den Beiräten verschiedener FinTechs aktiv. Prime Capital AG, Frankfurt am Main. Der Vermögensverwalter und Finanzdienstleister hat sein Sales Team mit Georg Weiß als Managing Director und Jasper Gesekus als Senior Associate weiter verstärkt. Sie werden institutionelle Anleger in den Bereichen Real Assets und Absolute Return in der DACH-Region betreuen. Weiß verfügt über umfassende Erfahrungen als Führungskraft bei internationalen institutionellen AM-Gesellschaften, zuletzt als Client Executive bei Bankhaus Lampe. Gesekus hat zuletzt als Relationship Manager bei QC Partners Erfahrungen im Vertrieb von Alternativen Investments gesammelt. Monega KAG, Köln. Die Kapitalanlagegesellschaft hat ihr Portfolio-Management-Team weiter ausgebaut und Dominik Kottmann (31, Foto) verpflichtet. Er betreut Spezialfondsmandate und Beraterfonds im Bereich Aktien-, Renten-, Mischfonds. Zuletzt war Kottmann als Risk- & Portfoliomanager Finance für Arvato Financial Solutions tätig. Der gelernte Bankkaufmann hat sich u. a. zum Financial Consultant, zum Finanzökonom sowie zum Sustainable & Responsible Investment Advisor weitergebildet und sich an der EBS Universität im Rahmen seines Masterstudiums auf den Bereich Wealth Management spezialisiert. Verlag und Herausgeber: Bank-Verlag GmbH Wendelinstraße 1, 50933 Köln Tel.: +49/221/5490-0, Fax.: +49/221/5490-315 E-Mail: die-bank@bank-verlag.de Chefredakteur: Wilhelm Niehoff (V. i. S. d. P.) Redaktion: Anja U. Kraus (Redaktionsleitung), Tel.: +49/221/5490-542 E-Mail: anja.kraus@bank-verlag.de Dogan Michael Ulusoy, Tel.: +49/221/5490-519 E-Mail: dogan-michael.ulusoy@bank-verlag.de Mediaberatung: medien@bank-verlag.de, Tel.: +49/221/5490-602 oder Tel. : +49/221/5490-327 Produktionsleitung: Armin Denzel Layout: Katrin Frese, Cathrin Schmitz Geschäftsführer: Wilhelm Niehoff (Sprecher), Matthias Strobel Handelsregister: Köln: HRB 65 USt-Id.-Nr. DE 12279 4759 Steuer-Nr. 223 5802 2339 VN 11756 Abo- und Leserservice: Tel.: +49/221/5490-500, Fax: +49/221/5490-315, E-Mail: medien@bank-verlag.de Lektorat: Ulrike Ascheberg-Klever, Köln Druck: ICS Communications-Service – Ein Unternehmen der Limberg-Druck GmbH, Urbacher Str. 12, 53842 Troisdorf Erscheinungsweise: Printausgabe (ISSN 0342-3182): 10 x im Jahr E-Mail-Newsletter: zweimal wöchentlich Anzeigenpreise: Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 36 vom 1.1.2022 Bezugspreise: Einzelheft: 17,00 €, Abo: 150,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und MwSt), Studentenabo: 90,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und MwSt) Copyright und Haftungsausschluss: Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlags vervielfältigt werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf Datenträgern. Die Beiträge sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, die Redaktion übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der abgedruckten Inhalte. Mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags und Herausgebers wieder. Empfehlungen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren sowie anderer Finanz- oder Versicherungsprodukte. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Für die Inhalte der Werbeanzeigen ist das jeweilige Unternehmen oder die Gesellschaft verantwortlich. Bildnachweise: iStock.com: © lindsay_imagery Titel, S. 4f., S. 37ff., © francescoch S. 4, S. 9, S. 13, © undefined undefined S. 5, S. 60, S. 63ff., © seb_ra S. 24f., © RugliG S. 32, © SIphotography S. 52ff.; stock.adobe.com: © Krakenimages.com S. 6, © freshidea S. 26ff., © sdecoret S. 44, S. 47ff., © Andrey Popov S. 66ff.; Sonstige: © reserved S. 16, © ODDO BHF S. 72, © DekaBank S. 72, © Joerg Koch/ Merck Finck AG/Apobank S. 72, © Jupiter AM S. 72, © Nect S. 73, © Orderbird S. 73, © Monega KAG S. 73 Illustration: © Dirk Meissner S. 74. 02 | 2022 73

die bank

© die bank 2014-2020