Aufrufe
vor 1 Jahr

die bank 02 // 2016

die bank gehört zu den bedeutendsten Publikationen der gesamten Kreditwirtschaft. Die Autoren sind ausnahmslos Experten von hohem Rang. Das Themenspektrum ist weit gefächert und umfasst fachlich fundierte Informationen. Seit 1961 ist die bank die meinungsbildende Fachzeitschrift für Entscheider in privaten Banken, Sparkassen und kreditgenossenschaftlichen Instituten. Mit Themen aus den Bereichen Bankmanagement, Regulatorik, Risikomanagement, Compliance, Zahlungsverkehr, Bankorganisation & Prozessoptimierung und Digitalisierung & Finanzinnovationen vermittelt die bank ihren Lesern Strategien, Technologien, Trends und Managementideen der gesamten Kreditwirtschaft.

ó PERSONALIEN fi

ó PERSONALIEN fi PERSONALIEN PRIVATES BANKGEWERBE BHF-BANK AG, Frankfurt/Main. Das ehemalige Mitglied des Vorstands Dr. Wolfgang Graebner vollendet am 20. Februar sein 80. Lebensjahr. Loukas Rizos, ebenfalls ehemaliges Vorstandsmitglied, feiert am 21. Februar seinen 60. Geburtstag. Bundesverband deutscher Banken e.V., Berlin. Joachim Dahm, Direktor im Geschäftsbereich Steuern, ist mit Wirkung vom 1. Januar zum Mitglied der Geschäftsführung ernannt worden. Er folgt Heinz- Udo Schaap, der zum 31. Dezember in den Ruhestand getreten ist. Deutsche Bank AG, Frankfurt/Main. Das ehemalige Mitglied des Vorstands Hermann-Josef Lamberti feiert am 5. Februar seinen 60. Geburtstag. Goldman Sachs AG, Frankfurt/Main. Das ehemalige Mitglied der Geschäftsleitung Timothy Plaut wird am 10. Februar 60 Jahre alt. ING-DiBa AG, Frankfurt/Main. Martin Krebs (Foto) hat am 1. Januar eine neue Aufgabe innerhalb der ING übernommen und ist zeitgleich aus dem Vorstand ausgeschieden. Als Global Head of Retail Investment Product Solutions soll Martin Krebs das Angebot von Fonds- und Wertpapieranlagen in der gesamten ING weiterentwickeln. In seiner neuen Rolle wird er zukünftig direkt an Aris Bogdaneris, Mitglied des Management Boards der ING und Head of Challengers & Growth Markets der ING, berichten. National-Bank AG, Essen. Das Mandat von Dr. Thomas A. Lange (Foto, oben) als Vorsitzender des Vorstands ist mit sofortiger Wirkung um weitere fünf Jahre verlängert worden. Georg Schachner (Foto, unten), Direktor mit Generalvollmacht, ist vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zum Mitglied des Vorstands bestellt worden. Er übernimmt die Verantwortungsbereiche Asset Management (Portfolio Management, Research & Treasury), Private & Institutionelle Kunden einschließlich Handel sowie den Bereich Bankbetrieb. Das Vorstandsmitglied Klaus Frick hat die Bank mit sofortiger Wirkung verlassen. Targobank AG & Co. KGaA, Düsseldorf. Pascal Laugel (Foto), zuletzt Vorstand Koordination, ist mit Wirkung vom 1. Januar zum Vorstandsvorsitzenden bestellt worden. Gleichzeitig tritt Peter Klein, bisher Vorstand Finanzen & Controlling und IT, in den Ruhestand. Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig. Dr. Christian Dahlheim (Foto), zuletzt Präsident und Chief Executive Officer der Volkswagen Credit, Inc., ist mit Wirkung vom 1. Januar zum Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing berufen worden. Er folgt Lars Henner Santelmann, der am 16. Oktober die Nachfolge von Frank Witter als Vorstandsvorsitzender angetreten hat. AUSLANDSBANKEN Bank Vontobel AG, Zürich. Dr. Markus Voegelin (Foto), Chief Operating Officer und Deputy Chief Executive Officer der Coutts & Co., Zürich, ist mit Wirkung vom 1. März zum Leiter der Sparte Risk Control ernannt worden. Er zeichnet damit gruppenweit verantwortlich für Market Risk/Product Control, Credit Risk, Operational Risk and Investment Control. Voegelin folgt Dr. Susanne Brandenberger, die im Oktober 2015 in den Verwaltungsrat der Privatbank EFG International wechselte. Erste Group Bank AG, Wien. Thomas Schaufler (Foto), derzeit verantwortlich für das gruppenweite Wertpapier-Retailgeschäft und Geschäftsführer in der Fondsgesellschaft „Erste Asset Management“, ist mit Wirkung vom 1. Februar zum Vorstandsmitglied mit Verantwortung für das Privatkundengeschäft ernannt worden. Seine Bestellung erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden. ÖFFENTLICH-RECHTLICHER KREDITBEREICH Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V., Berlin. Roland Schäfer, Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und Bürgermeister der Stadt Bergkamen, ist zum 4. Vizepräsidenten gewählt worden. Er folgt als Repräsentant der Kommunalen Spitzenverbände turnusgemäß Dr. Eva Lohse, der Präsidentin des Deutschen Städtetags. KfW, Frankfurt/Main. Der Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Dr. Ulrich Schröder ist am 16. Dezember 2015 vorzeitig bis zum 31. Dezember 2020 verlängert worden. Ebenso wurde der Vertrag von Dr. Günther Bräunig als Vorstand bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Zudem ist der Bereichsleiter für das Risikomanagement und –controlling Dr. Stefan Peiß (Foto) mit Wirkung vom 1. Januar neu zum Mitglied des Vorstands berufen worden. Er soll als Chief Risk Officer (CRO) die Aufgabenbereiche Risikomanagement und -controlling, Transaktionsmanagement und Bestand Kreditservice übernehmen. Sein Vertrag läuft bis zum 31. Dezember 2019. Portigon AG, Düsseldorf. Frank Seyfert, zuletzt unter anderem verantwortlich für den Rückbau der Bilanz von Portigon, ist mit Wirkung zum 1. April zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt worden. Am selben Tage wird Dr. Peter Stemper (Foto) den Vorstandsvorsitz von Hubert Beckmann übernehmen, der planmäßig zum 31. März aus dem Gremium ausscheidet. Stadtsparkasse München, München. Das Vorstandsmitglied Joachim Ebener ist aus persönlichen Gründen zum 31. Dezember 2015 ausgeschieden. GENOSSENSCHAFTSSEKTOR Verband der Sparda-Banken e.V., Frankfurt/ Main. Der Vorsitzende der Sparda-Bank Hessen eG Jürgen Weber ist zum neuen Verbandsratsvorsitzenden gewählt worden. Er folgt Enrico Kahl, der den Posten seit Dezember 2013 innehatte. SONSTIGE BÖAG Börsen AG, Hamburg. Hendrik Janssen, zuvor stellvertretender Geschäftsführer der Börse Hannover, ist mit Wirkung vom 1. April zum Mitglied des Vorstands ernannt worden. Er folgt Dr. Sandra Reich (Foto), die ihren Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängert. Janssen ist bereits seit dem 1. Dezember stellvertretendes Vorstandsmitglied. 80 diebank 02.2016

IMPRESSUM ó fi IMPRESSUM creditshelf GmbH, Frankfurt/Main. Dr. Tim Thabe, COO für das internationale Unternehmenskundengeschäft der Schweizer Großbank UBS, ist mit Wirkung vom 1. Dezember 2015 zum Mitglied der Geschäftsführung ernannt worden. Sixt Leasing AG, Pullach. Vinzenz Pflanz, zuletzt Chief Commercial Officer der Fleet Logistics International, einem Unternehmen der TÜV Süd-Gruppe, ist mit Wirkung vom 15. Januar zum Bereichsvorstand Vertrieb (Chief Sales Officer) ernannt worden. Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg. Martin Brühl, seit 2013 als Leiter der Abteilung Investment Management International für den Ausbau des Immobilienportfolios in Asien, Australien, Nordamerika und Großbritannien zuständig, ist mit Wirkung vom 1. Januar in die Geschäftsführung berufen worden. Über seine bisherige Zuständigkeit hinaus übernimmt er die Verantwortung für das Fondsmanagement. fi BÜCHER Morland, Polly Risk Wise. Von der Kunst, mit Risiken zu leben Verlag Weissbooks, Frankfurt/Main 2015, 9,90 €, ISBN 978-3-94088-881-5. Wäre eine Welt ohne Risiko erstrebenswert? Allianz Global Investors hat sich dieser Fragestellung zusammen mit der von dem Philosophen Alain de Botton gegründeten „The School of Life“ aus einem anderen Blickwinkel genähert. Gemeinsam haben sie die britische Autorin und Dokumentarfilmerin Polly Morland eingeladen, dem Thema in einer Welt voll alltäglicher Risiken nachzugehen. Das Ergebnis ist das angezeigte Buch, das den Leser auf eine abenteuerliche Reise mitnimmt, u. a. zum Fuße des Vesuvs, zur Prima Ballerina der Pariser Oper, zum Tower des Flughafens London-Heathrow sowie zu einem Helfer des Deutschen Roten Kreuzes. Die Autorin geht dem bewussten oder unbewussten Umgang mit Risiko auf den Grund und regt an, aus neuen Blickwinkeln zu betrachten, was es bedeutet, „risk wise“ zu sein. Mit Risiken umzugehen, sie abzuwägen und zu nutzen – das ist die Kernarbeit eines Risikomanagers. Risiko ist per se weder gut noch schlecht. Vielmehr ist es Ausdruck einer Wahrscheinlichkeit – der Wahrscheinlichkeit eines spezifischen Ergebnisses, positiv oder negativ. Und dennoch haftet dem Wort Risiko im Alltagsgebrauch ein negativer Beigeschmack an. Wenn wir von Risiko sprechen, schwingt dabei die Vorstellung von Sorge, Gefahr oder gar Angst mit. Immer mehr Gefahren werden aus dem Leben verbannt. Die Gesellschaft scheint geradezu besessen von Sicherheit um jeden Preis, sodass beinahe vergessen wird, dass das Leben voll von kleinen und großen Unsicherheiten ist. Für die meisten manifestiert sich Risiko nach Meinung der Autorin nicht in einer binären Wahl zwischen Gefahr und Sicherheit, sondern in der Beziehung, die Menschen mit ihrer Zukunft und den damit verbundenen Wünschen und Ängsten haben. Risiko sollte hingegen vielmehr als fester Teil des menschlichen Daseins begriffen werden. Morland kritisiert die Gewohnheit, jegliches Risiko aus dem Alltag zu verbannen. Denn dadurch vergessen die Menschen, welch wichtige Rolle das intelligente Risiko für den Fortschritt der Menschheitsgeschichte spielt. Das Buch spart die Welt der Finanzen weitgehend aus, doch vieles lässt sich auch auf den Umgang mit Geld übertragen Die Menschen sollten sich von der Illusion befreien, dass man sein Geld vermehren kann, ohne jegliches Risiko einzugehen. Die Vermeidung von Risiken ist kostspielig, auch im gesellschaftlichen Kontext. Nur wer Risiken eingeht, kann auch Werte schaffen. Entscheidend ist, dass man sich intensiv mit den Risiken auseinandersetzt, diese gezielt und mit einer bewussten Erwartung eingeht, um entsprechend der eigenen Risikoneigung zu handeln. (Red.) Verlag und Herausgeber Bank-Verlag GmbH Wendelinstraße 1, 50933 Köln Tel.: +49/221/5490-0, Fax.: +49/221/5490-315 E-Mail: die-bank@ bank-verlag.de Redaktion Chefredaktion: Dr. Stefan Hirschmann (verantwortlich) Wilhelm Niehoff Redaktion: Anja U. Kraus Tel.: +49/221/5490-542 E-Mail: anja.kraus@ bank-verlag.de Leitung Kommunikation & Redaktion Dr. Stefan Hirschmann Tel.: +49/221/54 90-221 E-Mail: stefan.hirschmann@ bank-verlag.de Verkauf Stefan Lödorf Tel.: +49/221/54 90-133 E-Mail: stefan.loedorf@ bank-verlag.de Produktionsleitung Armin Denzel Layout Julia Bosen Geschäftsführer Wilhelm Niehoff (Sprecher) Michael Eichler Matthias Strobel Handelsregister Köln: HRB 65 USt-Id.-Nr. DE 12279 4759 Steuer-Nr. 223 5802 2339 VN 11756 Abo- und Leserservice Tel.: +49/221/5490-500 Fax: +49/221/5490-315 E-Mail: medien@ bank-verlag.de Lektorat Ulrike Ascheberg-Klever, Köln Druck Media Cologne Kommunikationsmedien GmbH Luxemburger Str. 96 50354 Hürth Printed in Germany Erscheinungsweise Printausgabe (ISSN 0342-3182) monatlich (12 x im Jahr) E-Mail-Newsletter: zweiwöchentlich (24 x im Jahr) Anzeigenpreise Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 30 vom 1.1.2016 Bezugspreise Einzelheft: 11,00 €, Abo: 120,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und 7% Mwst), Studentenabo: 72,00 € pro Jahr (inkl. Versandkosten und 7% Mwst) Copyright und Haftungsausschluss Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlags vervielfältigt werden. Unter dieses Verbot fallen insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf Datenträgern. Die Beiträge sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, die Redaktion übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der abgedruckten Inhalte. Mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Verlags und Herausgebers wieder. Empfehlungen sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren sowie anderer Finanz- oder Versicherungsprodukte. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Für die Inhalte der Werbeanzeigen ist das jeweilige Unternehmen oder die Gesellschaft verantwortlich. Bildnachweise iStockphoto.com: © panic_attack U 1 + S. 55, © GlobalStock S. 4 + 23, © compassandcamera S. 7, © Fertnig S. 37, © Georgijevic S. 38, © VikaSuh S. 59, © Piotr Adamowicz S. 63, © northlightimages S. 67, © Gajus S. 68; fotolia.com: © rdrgraphe S. 8, © Lydia Geissler S. 20, © Jeanette Dietl S. 25, © Kurhan S. 41+73, © Amir Kaljikovic S. 52, © Kenishirotie S. 75; Sonstige: © argum/Falk Heller S. 80, © Sven Lorenz, Essen S. 80, © Vontobel S. 80, © Erste Bank/ Hinterramskogler S. 80, © KfW Bildarchiv/Gaby Gerster S. 80, © Michael Holz Studio S. 80; Illustration: Dirk Meissner S. 82 02.2016 diebank 81

die bank

die bank 01 // 2019
die bank 02 // 2019
die bank 03 // 2019
die bank 04 // 2019
die bank 05 // 2019
KINOTE 01.2019
die bank 06 // 2019
diebank 07 // 2019
diebank 08 // 2019
diebank 09 // 2019
die bank 01 // 2018
die bank 02 // 2018
die bank 03 // 2018
die bank 04 // 2018
die bank 05 // 2018
die bank 06 // 2018
die bank 07 // 2018
die bank 08 // 2018
die bank 09 // 2018
die bank 10 // 2018
die bank 01 // 2017
die bank 02 // 2017
die bank 03 // 2017
die Bank 04 // 2017
die bank 05 // 2017
die bank 06 // 2017
die bank 07 // 2017
die bank 08 // 2017
die Bank 09 // 2017
die bank 10 // 2017
die bank 01 // 2016
die bank 02 // 2016
die bank 03 // 2016
die bank 04 // 2016
die bank 05 // 2016
die bank 06 // 2016
die bank 07 // 2016
die bank 08 // 2016
die bank 09 // 2016
die bank 10 // 2016
die bank 11 // 2016
die bank 12 // 2016
die bank 01 // 2015
die bank 02 // 2015
die bank 03 // 2015
die bank 04 // 2015
die bank 05 // 2015
die bank 06 // 2015
die bank 07 // 2015
die bank 08 // 2015
die bank 09 // 2015
die bank 10 // 2015
die bank 11 // 2015
die bank 12 // 2015

© die bank 2014-2018